Basalzellkarzinom: Ursachen, Symptome, Behandlung und vieles mehr

Was ist Basalzellkarzinom?

 Basalzellkarzinom ist ein Krebs, der auf Teilen Ihrer Haut wächst, die viel Sonne bekommen. Es ist natürlich, sich Sorgen zu machen, wenn dein Arzt dir sagt, dass du es hast, aber denkst daran, dass es die am wenigsten riskante Art von Hautkrebs ist. Solange du es früh fängst, kannst du geheilt werden.

Dieser Krebs ist unwahrscheinlich, dass er sich von deiner Haut auf andere Teile des Körpers ausbreitet, aber er kann sich in der Nähe von Knochen oder anderem Gewebe unter deiner Haut bewegen. Mehrere Behandlungen können das aus dem Geschehen behalten und den Krebs loswerden.

Die Tumoren beginnen als kleine glänzende Beulen, in der Regel auf die Nase oder andere Teile des Gesichts. Aber du kannst sie auf jeden Teil deines Körpers bringen, einschließlich deiner Koffer, Beine und Arme. Wenn du eine schöne Haut hast, wirst du diese Hautkrebs eher bekommen.

Das Basalzellkarzinom wächst in der Regel sehr langsam und zeigt sich oft nicht mehr lange nach intensiver oder langfristiger Exposition gegenüber der Sonne. Sie können es in einem jüngeren Alter bekommen, wenn Sie einer Menge Sonne ausgesetzt sind Verwenden Sie Bräunungsbetten.

Ursachen

Ultraviolett (UV) Strahlen aus der Sonne oder aus einem Solarium sind die Hauptursache für Basalzellkarzinome.

Wenn UV-Strahlen auf die Haut schlagen, können sie im Laufe der Zeit die DNA in den Hautzellen schädigen. Die DNA hält den Code für die Art und Weise, wie diese Zellen wachsen. Im Laufe der Zeit kann die Schädigung der DNA Krebs verursachen. Der Prozess dauert viele Jahre.

Symptome

Basalzellkarzinom kann anders aussehen. Sie können ein Hautwachstum in einer Kuppelform bemerken, die Blutgefäße darin hat. Es kann rosa, braun oder schwarz sein.

Zuerst kommt ein Basalzellkarzinom wie ein kleiner 'pearly' Bump, der wie ein fleischfarbener Maulwurf oder ein Pickel aussieht, der nicht weggeht. Manchmal können diese wucherungen dunkel aussehen Oder Sie können auch glänzende rosa oder rote Flecken sehen, die etwas schuppig sind.

Ein weiteres Symptom, auf das man achten muss, ist ein wachsartiges, hartes Hautwachstum.

Basalzellkarzinome sind auch zerbrechlich und können leicht bluten.

Eine Diagnose erhalten

Ihr Arzt wird Ihre Haut auf Wachstum schauen. Er kann Ihnen auch Fragen stellen wie:

  • Hast du viel Zeit in der Sonne verbracht, während du aufgewachsen bist?
  • Hast du blasende Sonnenbrand gehabt?
  • Verwenden Sie Sonnenschutzmittel?
  • Haben Sie schon einmal Bräunungsbetten benutzt?
  • Hast du ungewöhnliche Blutungen auf deiner Haut gehabt, die nicht heilen?

Ihr Arzt wird eine Probe oder Biopsie des Wachstums nehmen. Er wird das Gebiet betäuben und etwas von der Haut entfernen. Dann schickt er es in ein Labor, wo es für Krebszellen getestet wird.

Fragen für Ihren Arzt

  • Welche Behandlungen schlagen Sie vor?
  • Kann Drogen helfen, meinen Zustand zu behandeln?
  • Brauch ich Chirurgie?
  • Wie kann ich von Hautkrebs wieder aufhalten?

Behandlung

Das Ziel ist, den Krebs loszuwerden, während er so wenig eine Narbe wie möglich verlässt. Um die beste Behandlung zu wählen, wird Ihr Arzt die Größe und den Ort des Krebses berücksichtigen, und wie lange hast du es gehabt, er wird auch die Chance der Narbenbildung berücksichtigen, ebenso wie deine allgemeine Gesundheit.

Dies sind einige der Behandlungsmöglichkeiten, die Ihr Arzt vorschlagen kann:

Ausschnitt des Tumors. Ihr Arzt kann das eine 'Exzision' nennen. Zuerst taucht er den Tumor und die Haut um, und dann kratzt er den Tumor mit einem Löffel-förmigen Gerät. Als nächstes schneidet er den Tumor und eine kleine Umgebung von normal erscheinender Haut aus und schickt sie in ein Labor.

Wenn die Laborergebnisse zeigen, gibt es Krebszellen im Bereich um deinen Tumor, dein Arzt muss möglicherweise mehr von deiner Haut entfernen.

Den Tumor abschaben und mit Strom versorgen, um Krebszellen zu töten . Sie können hören, dass Ihr Arzt diese 'Kürettage und Austrocknung' nennt. Zuerst nickt dein Doktor deine Haut. Dann benutzt er eine Kürette, ein Werkzeug, das löffelförmige Gestalt hat, um den Tumor zu kratzen. Ihr Arzt kontrolliert Ihre Blutung und tötet alle anderen Krebszellen mit einer elektrischen Nadel.

Einfrieren Ihrer Krebszellen. Dies ist bekannt als 'Kryochirurgie'. Ihr Arzt tötet Ihre Krebszellen, indem sie sie mit flüssigem Stickstoff einfrieren.

Strahlentherapie . Diese Behandlung verwendet Röntgenstrahlen, um Ihre Krebszellen zu zerstören. Es ist über mehrere Wochen fertig.

Mohs Chirurgie Dies ist eine Technik, die nach dem Arzt benannt ist, der sie erfunden hat, Ihr Chirurg entfernt Ihre Tumorschicht durch Schicht, er nimmt etwas Gewebe heraus und schaut es dann unter einem Mikroskop an, um zu sehen, ob Es hat Krebszellen, bevor man auf die nächste Schicht geht.

Ihr Arzt kann diese Chirurgie empfehlen, wenn Ihr Tumor ist:

  • Groß
  • In einem sensiblen Bereich Ihres Körpers
  • Wurde seit langer Zeit
  • Kam zurück, nachdem du andere Behandlungen hatte

Cremes und Pillen. Ihr Arzt kann einige Medikamente vorschlagen, die Ihr Basalzellkarzinom behandeln können. Zwei Cremes, die du auf deine Haut gelegt hast, sind:

  • Fluorouracil (5-FU)
  • Imiquimod

Möglicherweise müssen Sie diese Cremes für mehrere Wochen anwenden. Ihr Arzt wird Sie regelmäßig überprüfen, um zu sehen, wie gut sie arbeiten.

Es gibt auch eine Pille, die dein Arzt mit dem Namen erivedge (vismodegib) verschreiben kann. Sie sind am ehesten, um diese Droge zu bekommen, wenn Ihr Basalzellkarzinom auf andere Teile Ihres Körpers ausgebreitet hat.

Auf sich selbst aufpassen

Nachdem Sie für Basalzellkarzinom behandelt worden sind, müssen Sie einige Schritte unternehmen, um Ihre Chance zu verringern, Krebs wieder zu bekommen.

Überprüfe deine Haut . Halten Sie ein Auge für neue Wucherungen. Einige Anzeichen von Krebs gehören Bereiche der Haut, die wachsen, verändern oder bluten. Überprüfen Sie Ihre Haut regelmäßig mit einem Handspiegel und einem Ganzkörperspiegel, so dass Sie eine gute Sicht auf alle Teile Ihres Körpers bekommen können.

Vermeiden Sie zu viel Sonne. Bleiben Sie aus Sonnenlicht zwischen 10 Uhr und 2 Uhr, wenn die Sonne UVB brennenden Strahlen am stärksten sind.

Verwenden Sie Sonnenschutzmittel. Die UVA-Strahlen der Sonne sind den ganzen Tag anwesend - deshalb brauchen Sie täglich Sonnenschutzmittel. Stellen Sie sicher, dass Sie Sonnenschutzmittel mit mindestens einem Sonnenschutzfaktor von 30 auf alle Teile der Haut anwenden, die nicht jeden Tag mit Kleidung bedeckt sind. Sie müssen auch alle 60 bis 80 Minuten nach draußen erneut anwenden.

Kleid rechts . Tragen einen breitkrempigen Hut und verdecken so viel wie möglich, wie langärmelige Hemden und lange Hosen.

Was erwartet man

Basalzellkarzinom breitet sich selten auf andere Körperteile aus, und die Behandlung ist fast immer erfolgreich, vor allem, wenn es früh gefangen ist.

Manchmal können neue Karzinome wachsen, also ist es wichtig, deine Haut auf irgendwelche ungewöhnlich aussehende Wucherungen zu überprüfen und sie von deinem Arzt zu überprüfen.

Unterstützung erhalten

Erfahren Sie mehr über Basalzellkarzinom, einschließlich Bilder von Hauttumoren, auf der Website der amerikanischen Krebsgesellschaft.