Menopause &Perimenopause Heilmittel: Übung, Ernährung und vieles mehr

Ein gesunder Lebensstil kann Ihnen helfen, Menopause Symptome zu verwalten. Es kann auch helfen, Ihr Risiko für Herzerkrankungen, Osteoporose und andere langfristige gesundheitliche Probleme zu senken.

  • Wenn du rauchst, hör auf zu rauchen, um Hitzewallungen und langfristige Gesundheitsrisiken zu reduzieren.
  • Regelmäßig trainieren, um sowohl physische als auch emotionale Gesundheit zu fördern.
  • Begrenzen Sie den Alkoholkonsum, um die Wechseljahre Symptome und langfristige Gesundheitsrisiken zu reduzieren.
  • Machen Sie gesunde Ernährung eine Priorität. Schneiden Sie auf einfache Zucker und Koffein, die Menopause Symptome verschlimmern kann. Sie fühlen sich nicht nur besser, sondern können auch langfristige gesundheitliche Probleme verhindern.
  • Achten Sie darauf, wie die emotionale Seite der Menopause Sie betrifft. Haben ein Unterstützungsnetzwerk und suche Hilfe nach Bedarf.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie genug Kalzium und Vitamin D. essen Lebensmittel, die reich an Kalzium sind, und nehmen Kalzium und Vitamin D Ergänzungen. Dies kann dazu beitragen, Ihr Risiko für Osteoporose zu senken.
  • Verbesserung der Blasenkontrolle mit regelmäßigen Kegel-Übungen.

, um Hitzewallungen zu verwalten, versuchen Sie, Ihre Umgebung cool zu halten, in Schichten zu kleiden und Stress zu verwalten.

Wechseljahre: Verwalten von Hitzewallungen
Stress-Management: Entspannen Sie Ihren Geist und Körper

Zur Verbesserung der vaginalen Trockenheit und Muskeltonus, versuchen Sie es mit einem vaginalen Schmiermittel und tun Kegel Übungen regelmäßig.