Bilden Sie eine gesunde Mutter-Tochter-Bindung

Eine Mutter ist hart Es ist nicht nur die Wäsche und Carpooling und Abholung Spielzeug und nie genug Zeit in den Tag, um alles zu tun - es ist auch das ständige Gefühl, dass alles, was Sie tun (oder nicht tun) ist in irgendeiner Weise Narben Ihr Kind für das Leben, nach neuer Forschung, das Gefühl kann nicht unbegründet sein - vor allem, wenn es um Töchter geht.

Eine neuere Studie von der Universität von georgia fand, dass, noch mehr als andere Familiendynamik, die Mutter-Tochter-Beziehung bestimmt ein Mädchen 's zukünftige Beziehung Fähigkeiten und Selbstwertgefühl.Wenn Mütter sind übermäßig kritisch, ihre Töchter sind eher Um schlechte soziale Kompetenzen und ungesunde Einstellungen zum Essen zu haben, verglichen mit Mädchen mit mehr unterstützenden Müttern.

Das Ergebnis ist nicht ganz überraschend, sagt Lead-Forscher analisa arroyo, phD. 'Wir haben schon lange gewusst, dass Kinder Sinn für Selbstwert und Selbstbild stark von den von den Eltern gesandten Botschaften beeinflusst werden', sagt sie. 'Aber ich denke, diese Studie wirft das Bewusstsein für die Rolle der Mutter in den Töchtern' Selbstansichten, soziale Kompetenz und psychische Gesundheit 'auf.'

Suzanne degging-white, phD, stimmt zu. Sie ist der Autor von Mütter und Töchter: Leben, Lieben und Lernen über ein Leben . 'Die Mutter-Tochter-Beziehung ist auf eine Vielzahl von Wegen wichtig', sagt sie. 'Im Wesentlichen ist es' Sa weibliche erste Erfahrung einer intimen Beziehung, und durch diese Beziehung lernen wir über Vertrauen, über Trennung und Verbindung, über das Setzen von anderen Bedürfnissen vor unserem eigenen und über die wir als Einzelpersonen sind. '

Wie können Sie also eine starke Mutter-Tochter-Bindung sichern, eine, die Ihrer Tochter eine gute Grundlage für gesunde Beziehungen gibt - sowohl mit anderen als auch von sich selbst? Es geht um Kommunikation. Experten bieten diese Tipps an.

Fokus auf das positive . Versuchen, die meisten Gespräche konstruktiv zu machen, anstatt kritisch, sagt Arroyo. Zum Beispiel, anstatt etwas zu zeigen, was sie trägt, das du nicht magst, zeig auf etwas, das du tust: 'Die Farbe dieses T-Shirts sieht gut aus!' Und es geht nicht nur um das Aussehen. 'Wenn deine Tochter eine schlechte Entscheidung trifft - was sie zu tun hat - konzentriere dich nicht auf den Fehler ihrer Wege. Konzentriere mich darauf, ihr zu helfen, ihre Entscheidungsfähigkeit in der Zukunft zu verbessern ', sagt degges-white.

Hör auf, über Gewicht zu sprechen . In unserer kultur sind wir konditioniert, um unsere eigenen körper zu beklagen und andere zu kritisieren '. 'Anstatt den Schwerpunkt Ihrer Gespräche zu machen, konzentriere dich darauf, gesund zu sein, stark und / oder fit', sagt Arroyo. Und selbst wenn du nicht direkt mit deiner Tochter sprichst, wird sie abholen und von dem lernen, was du zu dir und anderen sagt.

Experten-Tipp

'Wenn du deine Tochter mit bedingungsloser Liebe, gegenseitigem Respekt, gesunden Grenzen und realistischen Erwartungen erhebst, wird sie immer wieder ihren Weg zurück zu deinen Armen und deinem Herzen finden, egal wie weit sie zu wandern scheint.' - suzanne degging-white, phD

Finden Sie mehr Artikel, durchsuchen Sie Fragen und lesen Sie die aktuelle Ausgabe von 'WHTT Magazin'.