Sorge für Babys 'Genitalien, Ursachen von Blutungen

Die Genitalien deines neugeborenen Mädchens wurden vielen Hormonen im Uterus ausgesetzt. Unter anderem können diese Hormone:

haben
  • Die Außenseite der Vagina ('labia majora' und die 'Klitoris') ist ein wenig geschwollene und prominent
  • Verursacht eine dicke, milchige Entladung in der Vagina

Am meisten drastisch, bei 2 oder 3 Tage alt, kann Ihre Tochter ein wenig Blutungen aus ihrer Vagina haben. Das ist ganz normal; Es wird durch den Rückzug der Hormone verursacht, die sie im Mutterleib ausgesetzt war. Es wird ihre erste und letzte Menstruation für ein weiteres Jahrzehnt oder so sein.

Sorge um deines Babys 's Genitalien

Reinigen Sie die Genitalien Ihrer Tochter, wie Sie es in einem anderen Teil ihres Körpers wären, die Schamlippen ausspülen und die Falten vorsichtig ausspülen, es besteht keine Notwendigkeit, tiefer zu gehen. Die Natur kümmert sich natürlich um die Reinigung der Innenseite der Vagina. Verwenden Sie nur warmes Wasser - da ist keine Seife nötig. Denken Sie daran, dass dieses empfindliche Gewebe das gleiche ist wie das im Mund.

Wann mach dir Sorgen um die Neuheiten deines Neugeborenen

Wenden Sie sich an Ihren pädiatrischen Anbieter, wenn Sie einen Geruch von der Entladung riechen, was auf eine Infektion hindeuten könnte. Und reichlich Blutungen oder Blutungen, die nicht nach einigen Tagen verblassen können, können auch ärztliche Hilfe benötigen.