Umgang mit Ihrem Ex bei besonderen Anlässen

Das Zusammenkommen mit Ihrem ehemaligen Ehepartner oder Partner kann manchmal unmöglich erscheinen. Aber wenn du Kinder hast, gibt es besondere Tage, wo du zusammen sein musst. Geburtstage, Feiertage, Staffelungen, Hochzeiten und andere Anlässe werden für jeden besser sein, wenn die beiden von Ihnen zustimmen, um zusammen zu kommen.

Frühe Tage

Psychologe Shirley Thomas, Autor von Zwei glückliche Häuser: Ein Arbeitsleitfaden für Eltern & Stepparents nach scheidung und wiederheirat, sagt das erste jahr nach einer trennung ist immer am härtesten. 'Alle Familienmitglieder sind traurig', sagt sie, 'es ist unvermeidlich.'

Jüngere Kinder sind besonders anfällig. Thomas sagt, dass es am besten sein könnte, wenn Sie versuchen, - so viel wie möglich - zu der Familie etablierten Routine während der ersten Ferienzeit zu versuchen. 'Kleine Kinder werden nicht begreifen, warum die Dinge anders sind', sagt thomas.

Sie empfiehlt Ihnen, zeitlich begrenzte Zeit zu verbringen. 'Wenn du neue Muster des Feierns entwickelst', sagt sie, 'willst du dein Kind erkennen, dass, obwohl die Dinge anders sind, sie immer noch glücklich sein können.'

Emotionen - Wut, Traurigkeit, Bitterkeit - wird im Laufe der ersten Feiertage unweigerlich hochlaufen. Ein guter Weg, um sie in Schach zu halten ist, Pläne im Voraus zu machen und dann bei ihnen zu bleiben. Thomas sagt, um im voraus zu entscheiden, zum Beispiel, wie lange du bleiben wirst und dann bei der vereinbarten zeit verlassen.

'Du wirst verwundbar sein', sagt sie. So wird es wichtig sein, Spontaneität zu vermeiden.

Erwägen Sie, Alkohol zu vermeiden, sagt thomas. 'Es gibt normalerweise mehr trinken, mehr Alkohol, um die Feiertage', sagt sie. 'Begrenzen Sie, wie viel Sie trinken. Sonst könnten Sie weniger geneigt sein, zurückzuhalten. '

Sobald du das erste Jahr durchmachst, sagt thomas, kannst du beginnen, neue Wege zu kreieren, Geburtstage, Thanksgiving und andere Veranstaltungen zu feiern.

Zivil

sein

Für einige Eltern, das Zusammensein bringt immer das Schlimmste in einem oder beiden. Wenn Sie in diese Kategorie fallen, könnte das Zusammenkommen den Tag für Ihre Kinder sehr gut verderben.

Psychologe philip M. stahl, Autor von Parenting nach der Scheidung : Konflikte lösen und die Bedürfnisse deiner Kinder erfüllen, sagt: 'Selbstbewusstsein ist sehr wichtig Viele Eltern haben es aber allzu viele nicht ... einige Eltern, aus welchem ​​Grund auch immer, bleiben in hohem Konflikt, und das ist nicht gut für die Kinder. ' Wenn du und dein Ex nicht an der gleichen Stelle untereinander sein kannst, sagt stahl, du bist wahrscheinlich besser dran nicht zusammen zu kommen.

Wenn sowohl du als auch dein Ex an einer Veranstaltung teilnehmen wirst, ist es entscheidend, dass deine Kinder sehen, dass die beiden von euch zusammenkommen können. Thomas schlägt vor, an deinen Ex als Mitarbeiter zu denken und ihn dann zu behandeln Dementsprechend.

'Es sollte eine Geschäftsbeziehung sein, nach der Sie streben', sagt sie. 'Denken Sie daran, wie Sie sich auf einen Mitarbeiter beziehen. Sie sind freundlich, freundlich und validierend. Aber du weisst dich nicht und du bist nicht intim. Mütter und Väter, die getrennt sind, sollten sich nicht umarmen oder küssen - das ist nicht Teil einer Geschäftsbeziehung. '

Stahl stimmt zu. Auch wenn du dich mit deinem ehemaligen Partner vollkommen wohl fühlst, können Anzeichen von Intimität von Kindern fehlinterpretiert werden.

'Du solltest zivil und warm sein, wenn es angemessen ist', sagt er. 'Irgendetwas anderes würde deine Kinder nur verwirren.'

Thomas sagt, dass einfach lächelnd an einander, Blickkontakt, und sagen, ein schnelles hallo ist genug, um den Kindern zu demonstrieren, dass Sie zivil zueinander sein können. Nachdem du deine Freuden gemacht hast, ist es OK, auf die entgegengesetzten Seiten des Raumes zu gehen.

Unversöhnliche Unterschiede

Also, was tun Sie, wenn Sie und Ihr Ex nicht stehen können, um um einander zu sein? Lernt abwechselnd, sagt stahl. Zum Beispiel, wenn Mom geht zu dieser Woche das kleine Liga-Spiel, dann Papa wird auf die nächste gehen.

'Wenn du abwechseln kannst, dann musst du nur für Großveranstaltungen zusammen sein', sagt stahl.

Für die, müssen Sie um Hilfe bitten. Wenn dein Kind eine Bar oder eine Fledermaus mitzvah oder eine erste Kommunion feiert, empfiehlt stahl, dass du mit dem Rabbiner oder Priester darüber sprichst, wie du beide ein Teil der Zeremonie sein kannst und es nicht zu Schlägen kommst.

Und denken Sie daran: Nur weil Sie beide für die Feier Ihres Kindes anwesend sind, müssen Sie nicht zusammen sitzen. In der Tat, thomas sagt, es ist besser für Ihre Kinder zu sehen, Sie getrennt, aber glücklich, anstatt zusammen und miserabel.

'an einer Staffelung, zum Beispiel ist es gut für die Kinder, in eine Richtung für Mama und eine andere für Papa zu winken, damit sie glückliche Gesichter in beide Richtungen sehen', sagt thomas. 'Es erinnert sie daran, dass sie, obwohl sie zwei Häuser haben können, eine Familie haben.'