Brustkrebs: Wie wählen Sie Ihre Ärzte und Krankenhaus

Wenn Sie mit Brustkrebs diagnostiziert worden sind, ist es wichtig, dass Sie sich Zeit nehmen, um die Details Ihrer spezifischen Art und Bühne zu lernen und wählen Sie die richtigen Ärzte und Krankenhäuser für Ihre Behandlungen

So finden Sie einen Brustkrebs-Spezialisten

Ihr eigener Arzt ist eine gute erste Quelle. Sie kann dir eine Überweisung geben. Ihr Arzt sollte aus Erfahrung wissen, wer die am besten geeigneten Krebs-Spezialisten in Ihrer Nähe sind.

Sie können auch online suchen. Suchen Sie nach zuverlässigen Webseiten wie dem amerikanischen College der Chirurgen oder der amerikanischen Gesellschaft der klinischen Onkologie. Sie können auch die Webseiten von Universitäten, medizinischen Schulen oder der Bundesregierung betrachten. Durch die Suche, werden Sie in der Lage, Krebs-Spezialisten zu finden und erfahren Sie mehr über Ihre Krebs.

Krankenhäuser bieten kostenlose und vertrauliche Telefon- oder Online-Empfehlungsdienste für die Suche nach Ärzten. Sie geben Ihnen Informationen über einen Arzt professionellen Hintergrund Versicherungen können auch Sie Namen von Krebs-Spezialisten zusammen mit Verweis Anforderungen.

Erforschung von Anmeldeinformationen

Sobald du ein paar Namen hast, findest du:

  • Wie viele Verfahren oder Fälle, in denen der Arzt mit
  • beschäftigt war
  • Die Fachgebiete des Arztes oder der Forschung
  • Welche Krankenhäuser der Arzt ist mit
  • verbunden
  • Ob der Arzt im Spezialgebiet
  • zertifiziert ist
  • Alle Stipendien, die in der Krebsbehandlung abgeschlossen sind (Chirurgie, Strahlentherapie, medizinische Onkologie)
  • Wo der Arzt geschult wurde

Wenn Sie die Informationen nicht finden können, rufen Sie die Arztpraxis an und stellen Sie einige Fragen.

Treffen dein Brustkrebs-Team

Krebs ist eine Krankheit, die am besten von einem Expertenteam behandelt wird, das in verschiedenen Bereichen ausgebildet wird.

Ein medizinischer Onkologe beaufsichtigt den Kurs der Krebsbehandlung für die meisten Patienten und verwaltet auch jede Chemotherapie Patienten erhalten könnte.

Chirurgie kann von einem allgemeinen Chirurgen oder einem chirurgischen Onkologen durchgeführt werden, ein Chirurg, der sich auf die Behandlung von Krebs spezialisiert hat, mit vielen spezialisiert auf Brustkrebs.

Ein Strahlungs-Onkologe wird Ihren Behandlungsplan für die Strahlentherapie entwickeln, wenn er benötigt wird.

Das Team kann auch Plastische Chirurgen, Pathologen, Radiologen, medizinische Spezialisten in Geburtshilfe / Gynäkologie und anderen Bereichen, Onkologie Krankenschwestern, Apotheker, Sozialarbeiter, Ernährungsberater und vieles mehr.

Fragen für den Brustkrebs-Spezialisten

Durch die Vorbereitung einer Liste von Fragen über Ihre Pflege vor Ihrem ersten Termin mit einem Spezialisten, werden Sie besser in der Lage, die Behandlung zu verstehen.Es wird auch Ihnen helfen, aktiv in Ihre Pflege beteiligt.

Die Wahl eines Krankenhauses zur Behandlung von Brustkrebs

Bei der Entscheidung über eine Brustkrebs-Behandlungsanlage sollten Sie zuerst lernen:

  • Ob das Krankenhaus Erfahrung in der Behandlung Ihrer Bedingung hat
  • Wenn Ihre Krankenversicherung die Versorgung im Krankenhaus
  • abdeckt
  • Wenn das Krankenhaus bequem gelegen ist
  • Wie das Krankenhaus von externen Organisationen (wie dem amerikanischen College of Chirurgen oder der gemeinsamen Kommission bei der Akkreditierung von Gesundheitsorganisationen) bewertet wurde
  • Wenn das Krankenhaus Bildungs- und Sozialprogramme für Krebspatienten anbietet
  • Ob das Krankenhaus mit Krebsforschung beschäftigt ist und klinische Studien anbietet

NCI Krebszentren

Das nationale Krebsinstitut (NCI) ist ein Zweig der Bundesregierung, der eine ausgewählte Gruppe von mehr als 60 medizinischen Einrichtungen in über 30 Staaten als Krebszentren bezeichnet hat.

Die höchste Bewertung ist ein nationales Krebsinstitut-designiertes 'umfassendes Krebszentrum', das in der Regel mit größeren medizinischen Einrichtungen, Universitäten oder medizinischen Schulen verbunden ist. Sie bieten die neuesten Medikamente, neue Techniken, state-of-the-art Ausrüstung und Zugang zu klinischen Studien. Ihre Ärzte bleiben in den neuesten Methoden bei der Behandlung von Krebs.

Rufen Sie den Krebsinformationsdienst an (800-4-CANCER) (800-422-6237), 9 Uhr bis 4:30 Uhr ET Montag bis Freitag für weitere Informationen über Krebsbehandlungszentren in Ihrer Nähe.

Für eine Liste der Krebs-Zentren online, gehen Sie zu cancer.gov.

Auswahl deiner Unterstützung für Brustkrebs

Es ist wichtig, Ihre emotionale Gesundheit während der Krebsbehandlung nicht zu vernachlässigen, nicht nur Sie, aber Ihre Familie, Freunde und Pflegepersonen brauchen Unterstützung in unterschiedlicher Weise während dieser schwierigen Zeit.

  • Krebsärzte oder Krankenschwestern können Sie oder Familienangehörige an einen Sozialarbeiter wenden, der mit Unterstützungsgruppen oder individueller Unterstützung vertraut ist.
  • Ein Onkologie-Sozialarbeiter kann zur Verfügung stehen, um mit Ihnen oder Ihrer Familie zu treffen, um emotionale Probleme, finanzielle Schwierigkeiten, Versicherungsfragen, Entlassungsplanung, Transport und Haus- oder Hospizpflege zu behandeln.
  • Krankenhäuser organisieren Seminare oder Programme, die Menschen über Krebs erziehen, Unterstützung bieten und Walk-a-Thons und andere Aktivitäten für Frauen mit Krebs anbieten.
  • Ein Diätetiker kann Möglichkeiten bieten, Mahlzeiten nahrhafter und ansprechender zu machen.
  • Ein Psychologe kann ernsthafte emotionale Herausforderungen wie Depressionen oder Angst, die bei Krebspatienten häufig auftreten, adressieren.
  • Ein Krankenhauskaplan verwendet spirituelle und klinische Ausbildung, um die geistigen Bedürfnisse von Menschen mit Krebs und ihren Familien zu adressieren.
  • Krankenhäuser haben oft Bibliotheken oder Ressourcenzentren mit Informationen über Krebs.

Online Brustkrebs Ressourcen

Es gibt Tausende von Webseiten, die Informationen und Ratschläge anbieten. Während einige zuverlässig und prägnant sind, andere können irreführend oder sogar gefährlich sein.

  • Suchen Sie nach renommierten Webseiten, die von Agenturen der US-Regierung wie dem nationalen Krebsinstitut oder von einer Organisation, die Sie kennen, wie die amerikanische Krebsgesellschaft, die aktuelle und zuverlässige Informationen anbieten, laufen.
  • Vermeiden Sie Webseiten oder Chatrooms, die 'Wunderheilungen' anbieten oder versuchen, Patienten zu überzeugen, Methoden zu versuchen, die zu gut klingen, um wahr zu sein.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie persönliche Informationen online abgeben.

Ihre Behandlung wird weniger stressig und einfacher zu verwalten, wenn Sie ein Team haben, das für Sie richtig ist und die Unterstützung, die Sie benötigen.