Frauen Krebs Überlebenden übernehmen

Anstatt sportliche Bandanas und faux-aussehende Perücken, heute 's Ernte von weiblichen Krebspatienten decken ihre Köpfe mit schwarzen Wollmützen, die mutig sagen' F-K CANCER 'oder einfach nicht decken ihre Köpfe überhaupt.

Diese Patienten sind kühn, hell und kräftig - und sie nehmen Krebs im Sturm. In dem Prozess, sie ändern die Art, wie wir reden, beschäftigen, leben und triumphieren über Krebs.

Und du musst sie kennenlernen, weil sie uns alle viel über das Leben lehren können. Seit ihrer Diagnose sind diese Frauen verliebt, hatten Kinder, machten Filme, geschriebene Bücher, begannen Unterstützungsorganisationen und erhielten Geld (nicht zu erwähnen Bewusstsein) für ihre Krebsarten.

Zwei hochkarätige Überlebende setzen den Trend. Elizabeth Edwards, die Frau des Präsidentschaftskandidaten John Edwards, ist die Kampagne mit und vehement verteidigen ihren Mann, wie sie einen unheilbaren Krebs verwaltet. Robin roberts, der Co-Host von ABC 's Guten Morgen Amerika , arbeitet weiter, während er sich einer Chemotherapie für Brustkrebs unterzieht.

'Es ist ein sehr positives und sehr neues Bild von einem Krebsüberlebenden, der daran interessiert ist, über Krebs zu sprechen und die besten Leben zu leben, die sie können', sagt terri ades, MS, APRN-BC, AOCN, Direktor der Krebsinformation bei Die amerikanische Krebsgesellschaft in Atlanta. Und es gibt viele von ihnen. 'Es gibt heute mehr Krebsüberlebende, als es in der Vergangenheit gewesen ist, und bis 2020 wird sich die Zahl der Überlebenden verdoppeln.'

Verrückte, sexy Überlebende

Treffen Sie kris carr, der Regisseur und Produzent des Lernkanals 'Dokumentarfilm Verrückte sexy Krebs und Autor des Buches Verrückte sexy Krebs Tipps .

'Das neue Gesicht von Krebs ist, dass Menschen mit Krankheiten leben, es verwalten und in gewisser Weise ein besseres Leben daraus machen', sagt sie. 'Wahrlich, Krebs ist nicht sexy, aber die Frauen, die es haben', sagt sie. 'Sie sind ganz und leidenschaftlich, mit oder ohne die Krankheit.'

Sie weiß, was sie spricht. Carr, eine Schauspielerin, wurde mit unheilbaren epithelioiden Hämangioendotheliom diagnostiziert, ein extrem seltener Gefäßkrebs, der ihre Lunge und Leber im Jahr 2003 betroffen, als sie gerade 31 Jahre alt war.

'Ich war zuerst versteinert', erinnert sie sich. 'Es war meine' Nadel aus dem Rekord 'Moment.' Aber sie hat ihre Angst in die Tat umgesetzt. Sie gründete eine Firma namens 'save my ass technologies, inc.' Und begann, einen Dokumentarfilm über ihre Suche nach einer Heilung zu filmen.

Für den Anfang, Carr interviewt potenzielle Ärzte auf die gleiche Weise, die sie einen potenziellen Mitarbeiter zu interviewen. Sie lernte viel auf dem Weg.

'Wenn dein Doktor die Bedside des Hundes hat, der Kopfgeldjäger, es könnte nicht eine gute Partnerschaft sein', sagt sie. 'Schau nach der Person, die am meisten kennt.'

Lassen Sie sich nicht den weißen Mantel einschüchtern, sagt sie. 'Jeder hat gute Gefühle und Intuition, und Ärzte können dich einschüchtern, es nicht zu benutzen.'

Carrs Suche nach einer Heilung war auch ein Ausflug in die manchmal verrückte Welt der Komplementärmedizin.

'Wenn die westliche Medizin keine Antworten oder Antworten hat, die Sie mögen, schauen Sie woanders', sagt sie. 'Komplementärmedizin kann dem Patienten ein wirklich fesselndes Gefühl geben', sagt sie.

'Krebs ist größer als eine Zellzahl oder ein Tumor', sagt sie. 'Es wird keine Heilung geben, ohne dass beide Mitglieder des Teams zusammen spielen', sagt Carr von der Ehe zwischen westlicher Medizin und Komplementärmedizin, die alles von Kräutern und Yoga bis hin zu Akupunktur und Ernährung beinhaltet.

Sie hat auch gelernt, dass es schwierig sein kann, anderen zu beweisen, dass Sie OK sind, sagt sie. 'Ich bekomme immer noch Leute, die sagen,' segnen Sie liebes Herz, halten Sie den Kampf ', wenn ich herauskomme und Buche unterschreibe', sagt sie. 'Es ist nie ein Patient, der mich zum Terminal macht. Ich denke oft, 'hast du nur den ganzen Punkt vermisst, ich bin lebendiger als du.' '

Aber Carr ist nicht völlig furchtlos. 'Ich habe gelernt, Angst zu bewältigen und es nicht zu erlauben, mich zu holen', sagt sie. 'Wenn ich Angst habe, bedeutet das normalerweise, dass ich in einem anderen Bereich aus dem Gleichgewicht bin', sagt Carr. 'Ist ein Husten nur ein Husten, man kann so geschwächt werden und in Hypochondien fallen, und wenn ich zu diesen Orten komme, weiß ich, dass es Zeit ist, etwas so einfach zu machen, wie es für einen Spaziergang geht und die Umgebung verändert.'

So weit, so gut 'Ich fühle mich fantastisch und bin dabei, in den Bergen zu laufen', sagt sie. Im Laufe der Dokumentarfilm traf und trabte ihr Mann, der als Redakteur und Produzent auf dem Film diente. 'Der Film endet mit mir mit Krebs und heiratet und plant für die Zukunft', sagt sie. Und das ist nicht alles. 'Ich schreibe ein anderes Buch und sammle Geld für den verrückten sexy Stipendienfonds, der Geld für alternative Medizin bietet.

'Krebs ist ein Katalysator, und wenn Sie es zulassen, kann es einige erstaunliche Dinge in Ihr Leben bringen', sagt Carr. 'Krebs sagt dir, dass es Zeit ist zu leben, nicht Zeit zu sterben.'

Verrückter, sexy Krebsüberlebender: roberta levy schwartz

Houston-basierte roberta levy schwartz, ein Gründer der jungen Überlebenskoalition, wurde mit Brustkrebs im Alter von 27 Jahren diagnostiziert. Jetzt, 10 Jahre später, bleibt sie krebsfrei und ist die Mutter von drei Kindern.

Vieles hat sich auf ihre Uhr verändert.

'Als ich im Wartezimmer war, als es zuerst diagnostiziert wurde, dachten die Leute immer, dass es meine Mutter war, die Krebs hatte, nicht ich', erinnert sie sich. 'Das Personal würde mich schnell zurückführen, weil es die Leute ausflippte, um einen 20-Jährigen im Wartezimmer zu haben, und jetzt, fast jeder kennt einen jungen Mann mit Krebs.'

Die Zeiten haben sich geändert. 'Wir sind jung, wir sind stolz, und wir werden nächstes Jahr hier sein, und wir werden unsere Perücken ausziehen', sagt sie. Und noch eine Sache: 'Sagen Sie uns nicht über Stats, da wir jede Absicht haben zu leben.'

Schwartz '-Organisation, die junge Überlebenskoalition, zielt darauf ab, viele der einzigartigen Probleme zu begegnen, denen junge Frauen mit Brustkrebs gegenüberstehen. Das andere Ziel ist es, die Überlebenden zusammenzubringen. Es gab keine solche Gruppe, als Schwartz mit Brustkrebs diagnostiziert wurde.

Ihr bester Rat zum neu diagnostizierten ist einfach.

'lebe einfach', sagt sie WHTT. 'Du kannst dir nicht sorgen, ob morgen dein letzter Tag sein wird oder nicht.' Sie sagt. 'Es geht nicht darum, wie lange du lebst; Es geht darum, wie du lebst. Depressiv zu Hause im Schrank, weil du nicht willst, dass die Leute dich sehen, dass du nicht am Leben bist ', sagt sie.

Verrückter, sexy Krebsüberlebender: alayna kassan

Im Alter von 27 Jahren wurde der New Yorker Alayna Kassan mit Hodgkin-Krankheit diagnostiziert. 'In gewisser Weise kam die Diagnose als Erleichterung, da ich so lange krank war und niemand konnte herausfinden, warum. Es war gut, endlich zu wissen, was falsch war, damit wir etwas dagegen tun können ', erinnert sie sich.

Zerstörende Chemotherapie gefolgt von Strahlung gezwungen Kassan, um ihr Leben neu zu bewerten und machen einige Änderungen, die eine lange Zeit kam. 'Krebs war definitiv ein Katalysator für mich', sagt sie. 'Ich habe meinen Job als Anwalt beendet und habe ein paar Wochen weg und ging Skifahren, was ich schon immer machen wollte', erzählt sie WHTT.

Kurz darauf begann sie eine Firma namens Geschenke für den Zweck mit einem Hodgkin-Überlebenden. 'Ich wollte der Gemeinde zurückgeben, die mir geholfen hat, also habe ich eine Geschenkfirma angefangen, in der ein Prozentsatz der Erlöse von gemeinnützigen Organisationen profitiert , Einschließlich der Lymphomforschung Stiftung. '

Bisher hat das Unternehmen Hunderte von Tausenden von Dollar für eine wachsende Liste von Wohltätigkeitsorganisationen, darunter das amerikanische rote Kreuz, Y-mir nationale Brustkrebsorganisation, Krebsbehandlung, erste Buch, erste Kerze, die Lymphomforschung Stiftung und Die Leukämie und die Lymphomgesellschaft.

Aber das ist nicht alles in einer Art und Weise, Krebs diente als Amor für Kassan. 'Nachdem ich mit Krebs in einem so jungen Alter diagnostiziert hatte, war ich mehr auf meine Gesundheit abgestimmt', sagt sie WHTT.

'Ich hatte meinen Kopf mit Fußball gespielt, und als der Schmerz nach einigen Wochen nicht nachkam, war ich besorgt', erinnert sie sich. So ging sie in die Notaufnahme. 'Der Arzt war ziemlich sicher, dass es nichts ernstes war, nur ein blauer Fleck', sagt sie. Dieser Arzt ist jetzt ihr Mann, und die beiden erwarten Zwillinge. 'Niemand will Krebs, aber die Erfahrung hat mein Leben definitiv zum Besseren verändert', sagt sie.