ADHS Definition, was ADHS steht für Statistik und mehr

ADHS ist ein chronischer Zustand, der durch anhaltende Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und manchmal Impulsivität gekennzeichnet ist. ADHD beginnt in der Kindheit und dauert oft bis ins Erwachsenenalter. So viele wie 2 von 3 Kindern mit ADHS weiterhin Symptome als Erwachsene haben.

Symptome von ADHS können von Person zu Person unterscheiden, aber es gibt drei grundlegende Arten von ADHS. Jeder wird durch die Symptome von Hyperaktivität, Impulsivität und Unaufmerksamkeit identifiziert. Wenn die Hauptsymptome Unaufmerksamkeit, Ablenkung und Desorganisation sind, wird der Typ gewöhnlich primär unaufmerksam genannt. Die Symptome der Hyperaktivität und evtl. Impulsivität scheinen mit dem Alter zu vermindern, sind aber in der primär hyperaktiven / impulsiven Art zu sehen. Der dritte Typ hat einige Symptome von jedem der beiden anderen und heißt die kombinierte Art.

Kinder mit ADHD haben oft Schwierigkeiten, zu Hause und in der Schule zu funktionieren und können Schwierigkeiten machen und Freunde behalten. Wenn sie unbehandelt bleiben, kann ADHS die Schule und Arbeit sowie die soziale und emotionale Entwicklung beeinträchtigen.

ADHD ist häufiger bei Jungen, deren Impulsivität und Hyperaktivität als störendes Verhalten auftreten können. Unaufmerksamkeit ist ein Kennzeichen von ADHS bei Mädchen, aber weil sie nicht oft im Klassenzimmer stören, können sie schwerer zu diagnostizieren.

ADHD tendiert dazu, in Familien zu laufen. Wenn eine Person mit ADHS diagnostiziert wird, gibt es eine 25\% -35\% Chance, dass ein anderes Familienmitglied wird auch die Bedingung, im Vergleich zu 4\% -6\% der Öffentlichkeit.

Niemand weiß sicher, ob ADHS heute häufiger ist, aber es ist ganz klar, dass die Anzahl der Kinder, die für ADHS diagnostiziert und behandelt wurden, im Laufe der Zeit gestiegen ist. Ein Teil dieser Zunahme der Diagnose und Behandlung ist auf ein größeres Bewusstsein für die Symptome und eine Erweiterung von dem, was als ADHS gilt. Einige Experten fühlen, dass ADHS ist über diagnostiziert, während andere glauben, dass es unter diagnostiziert oder behandelt wird.