Erworbene Lipodystrophie: Ursachen, Symptome, Behandlungen

Lipodystrophie ist ein Problem mit der Art und Weise, wie Ihr Körper verwendet und speichert Fett. Es heißt erworben, wenn du nicht mit ihm geboren bist. Es beeinflusst oft das Fett, das gerade unter deiner Haut ist, also kann es die Art ändern, wie du siehst. Es kann auch andere Änderungen in deinem Körper verursachen.

Manche Menschen mit HIV bekommen Lipodystrophie (LD-HIV). Es kann mit den Medikamenten, die sie nehmen, oder die Krankheit selbst verwandt sein.

Andere erworbene Lipodystrophien sind:

  • Erworbene generalisierte Lipodystrophie (AGL) oder Lawrence-Syndrom
  • Erworbene partielle Lipodystrophie (APL), auch progressive Lipodystrophie oder Barraquer-Simons-Syndrom genannt
  • Lokalisierte Lipodystrophie

AGL zeigt sich oft bei Kindern, aber auch Erwachsene können es bekommen. APL beginnt typischerweise um 8-10. Beide Bedingungen beeinflussen Mädchen 3 mal häufiger als Jungen. Beide verursachen eine Person, um Fett aus ihrem Gesicht zu verlieren, also kann sie krank oder viel älter aussehen als sie ist.

Lokalisierte Lipodystrophie kann jedem in jedem Alter passieren. Eine kleine Grübchen der lokalisierten Lipodystrophie kann seltsam aussehen, aber es hat wahrscheinlich 'kein anderes Problem gefunden'.

Allerdings, weil Fettgewebe macht das Hormon Leptin, Menschen mit größeren Bereichen der erworbenen Lipodystrophie könnte nicht genug von dieser Chemikalie in ihren Körpern. Leptin erzählt deinem Körper, den du genug gegessen hast, um Insulin zu machen. Fett könnte auch an Orten aufbauen, wo es nicht wie Blut, Herz, Leber und Nieren sein sollte. Je nachdem, welche Art von Lipodystrophie eine Person hat, kann es andere Probleme verursachen, einschließlich Diabetes, hoher Cholesterinspiegel und Triglyceride, Lebererkrankungen und Nierenversagen.

Ärzte können Ihnen helfen, diese Komplikationen zu verwalten. Und kosmetische Chirurgie könnte eine Option sein, wenn das Aussehen ein Anliegen ist.

Ursachen

Häufig wissen die Doktoren nicht, welche Ursachen erworbene Lipodystrophie sind, aber einige Auslöser sind:

  • Eine Infektion wie Masern, Pneumonie, infektiöse Mononukleose oder Hepatitis
  • Eine Krankheit, bei der Ihr Immunsystem Ihren Körper angreift (eine Autoimmunkrankheit genannt)
  • Wiederholte Injektionen oder Druck auf die gleiche Stelle auf Ihrem Körper
  • Eine Verletzung

Zum Beispiel, Menschen mit Diabetes, die Insulin täglich injizieren müssen neigen dazu, lokalisierte Lipodystrophie, wo sie halten sich selbst Schüsse zu bekommen. Das ist ein guter Grund, Ihre Injektionsstelle oft zu wechseln.

Symptome

Während alle Arten von erworbenen Lipodystrophie einen Verlust von Körperfett verursachen, genau das, was das für jede Person bedeutet, ist anders. Die Art, die Ihr Kind hat:

  • Wo es passiert
  • Wie viel Fett ist verloren
  • Andere Auswirkungen auf ihren Körper

AGL . Sie wird unter der Hölle den ganzen Körper verlieren, einschließlich ihres Gesichts, ihrer Arme, der Beine, der Handflächen und manchmal der Sohlen ihrer Füße, sie könnte sehr muskulös aussehen, und du wirst in der Lage sein, Venen unter ihrer Haut zu sehen .

Kinder mit AGL sind sehr hungrig und wachsen schnell. Erwachsene können große Hände und Füße und einen starken, quadratischen Kieferknochen haben, wenn ihre Hormonbilanz ausgeschaltet ist und sie wachsen, sie könnten größer als gewöhnliche Geschlechtsorgane (Klitoris und Eierstöcke, Penis und Hoden) haben.

Eine Frau könnte unregelmäßige Perioden oder gar keine haben. Sie könnte polyzystisches Ovar-Syndrom (PCOS) haben. Sie wird wahrscheinlich extra Haar auf ihre Oberlippe und Kinn haben.

Manche Leute mit AGL haben Flecken von dunkler, samtiger Haut in ihren Achseln, am Hals, um ihren Bauchnabel oder Nippel oder auf Händen und Füßen.

Wegen des fetten Verlustes kann eine Person Probleme haben, den Zucker in ihrem Körper zu benutzen oder ihren Blutzucker- und Triglyceridspiegel zu kontrollieren. Sie könnte eine große Leber oder Milz haben.

APL . Dieser Typ beeinflusst nur den Oberkörper auf beiden Seiten. Es beginnt gewöhnlich mit ihrem Gesicht und bewegt sich an Hals, Arme und Brust.

Lokalisiert . Das sieht aus wie eine delle in der haut, aber die haut selbst scheint gut zu sein Die Größe kann variieren Es könnte an einer Stelle oder vielen sein. Es könnte auch zarte oder schmerzhafte Beulen sein.

Eine Diagnose erhalten

Wenn du zum Arzt gehst, wird er eine vollständige Prüfung machen und Fragen über die Gesundheit deines Kindes stellen:

  • Welche Symptome haben Sie bemerkt?
  • Wann hast du sie zuerst gesehen?
  • Sind Veränderungen in der Art, wie sie nur in bestimmten Bereichen aussieht, oder ganz?
  • Hat sie Pannikulitis - geschwollene Beulen unter ihrer Haut oder einen holprigen roten Hautausschlag?
  • Hat sie Diabetes?
  • Welche anderen gesundheitlichen Probleme oder jüngsten Verletzungen hat sie?
  • Hast du ihren Blutzucker, Cholesterin und Triglyceridspiegel überprüft?

Tests von Körperfett können die Diagnose bestätigen.

Für eine Hautbiopsie wird der Arzt ein kleines Stück Haut schneiden und die Zellen unter einem Mikroskop überprüfen.

Ihr Arzt kann auch nach einem Muster von Fettabbau suchen mit:

  • Skinfold Dickenmessung, Überprüfung, wie viel Haut er zwischen seinen Fingern an bestimmten Stellen auf ihrem Körper klemmen kann
  • Ein spezielles Röntgenbild, das die Knochenmineraldichte misst
  • Eine spezielle Ganzkörper-MRT (Magnetresonanztomographie), die mächtige Magneten und Radiowellen verwendet, um Bilder mit Geweben mit Fett zu machen

Blutuntersuchungen check:

  • Blutzucker
  • Nierengesundheit
  • Fette
  • Leberenzyme
  • Harnsäure

Wenn der Arzt APL vermutet, wird er ihr Blut auf Beweise für eine bestimmte Weise überprüfen, die der Körper Fettzellen angreift.

Urintests auf Nierenprobleme prüfen.

Fragen für Ihren Arzt

  • Welche Art von Lipodystrophie ist das?
  • Wissen Sie, was es verursacht hat?
  • Brauchen wir noch mehr Tests?
  • Wie viele andere Leute haben Sie mit dieser Bedingung behandelt?
  • Was ist der beste Weg für uns, ihn zu behandeln?
  • Welche anderen Symptome sollen wir sehen?
  • Müssen wir noch andere Ärzte sehen?
  • Gibt es irgendetwas, was ich tun kann, das hilft meinem Kind zu sehen und fühlen 'normal'?
  • Können wir Teil einer Lipodystrophie Forschungsprobe sein?

Behandlung

Da können Sie das fehlende Körperfett nicht ersetzen, Ihr Ziel ist es, Komplikationen der Krankheit zu vermeiden. Ein gesunder Lebensstil spielt eine große Rolle.

Jeder mit Lipodystrophie sollte eine fettarme Diät essen. Aber Kinder brauchen noch genug Kalorien und gute Ernährung, damit sie richtig wachsen. Übung hilft Ihrem Kind auch gesund zu bleiben. Körperliche Aktivität senkt den Blutzucker und kann Fett vom Aufbau gefährlich halten.

Menschen mit AGL können in der Lage sein, Metreleptin-Injektionen (myalept) zu erhalten, um das fehlende Leptin zu ersetzen und andere Krankheiten zu verhindern. Statine und Omega-3-Fettsäuren, die in einigen Fischen gefunden werden, können dazu beitragen, hohe Cholesterin oder Triglyceride zu kontrollieren.

Wenn dein Kind Diabetes hat oder bekommt, muss sie Insulin oder andere Drogen nehmen, um ihren Blutzucker zu kontrollieren.

Frauen mit AGL sollten nicht mündliche Geburtenkontrolle oder Hormonersatztherapie für die Menopause verwenden, weil sie das Niveau bestimmter Fette schlechter machen können.

Ihr Arzt kann eine Lotion oder Creme verschreiben, um dunkle Hautflecken aufzuhellen und zu erweichen. Over-the-counter Bleichmittel und Haut scrubs vermutlich gewann 't Arbeit und konnte die Haut reizen.

Als Ihr Kind älter wird, kann sie in der Lage sein, plastische Chirurgie zu helfen, füllen Sie ihr Gesicht mit Hauttransplantationen aus ihren Oberschenkeln, Bauch oder Kopfhaut. Ärzte können auch Implantate und Injektionen von Füllern verwenden, um die Gesichtszüge neu zu gestalten. Menschen mit APL, die extra Fettdepots haben können Fettabsaugung, um loszuwerden, einige, aber Fett kann wieder aufbauen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was für ihr Aussehen Sinn macht und wann.

Pflege deines Kindes

Weil diese Bedingung beeinflusst, wie du siehst, sind Sorgfalt und Mitgefühl ebenso wichtig wie die Medizin. Konzentriere dich darauf, dein Kind gesund zu halten und unterstützend zu sein.

Setzen Sie den Ton für andere. Positiv und aufgeschlossen sein Menschen können nicht wissen, wie sie reagieren oder was zu sagen, um vor neugierig oder beleidigend oder peinlich Sie und Ihr Kind zu halten. Wenn jemand nach ihr fragt, sei sachlich über ihren Zustand.

Tu, was du kannst, um ihr Selbstwertgefühl zu steigern. Versuchen Sie, Ihr Lob auf Leistungen zu konzentrieren, anstatt Aussehen.

Freundschaften ermutigen Aber Kinder werden Kinder sein, also bereite sie für unfreundliche Blicke und Worte vor. Sie können ihr helfen, wie sie mit Rollenspiel und Humor reagieren wird.

Berücksichtigung professioneller Beratung. Jemand mit dem Training kann deinem Kind und deiner Familie helfen, ihre Gefühle auszusortieren, wenn sie mit den Herausforderungen dieser Krankheit umgehen.

Was erwartet man

Im Laufe der Zeit können Menschen mit AGL die meisten oder alle ihre Körperfett verlieren. Mit APL, es hängt normalerweise nach ein paar Jahren.

Im Allgemeinen, je mehr Fett Sie verlieren, desto ernster ist die Bedingung. Doch viele Menschen mit Lipodystrophie leben aktiv, produktive Leben.

Du musst eng mit deinem Arzt zusammenarbeiten, um Komplikationen zu vermeiden, zum Beispiel können Menschen mit AGL Herz- und Leberprobleme haben, Diabetes kann schwer zu kontrollieren, sie können Autoimmunerkrankungen wie Vitiligo (Licht- Farbige Flecken der Haut), rheumatoide Arthritis und eine Art Hepatitis.

Die Leute mit APL haben vermutlich gewann 't haben die Insulin-Probleme, die oft mit AGL kommen, aber es kann zu Nieren führen, die nicht gut funktionieren oder überhaupt, und drusen, winzige Fettablagerungen im hinteren Teil der Augen Die mit altersbedingter Makuladegeneration (AMD) verbunden sein können. Frauen können extra Fett auf ihre Hüften und Oberschenkel bekommen. AGL und APL können auch mit Autoimmunerkrankungen verknüpft werden, einschließlich rheumatoider Arthritis und Zöliakie.

Forscher studieren Lipodystrophie, und sie können mehr Möglichkeiten finden, sie zu behandeln.

Unterstützung erhalten

Wenn Sie auf der Suche nach einer Gemeinschaft sind, ist die Lipodystrophie vereinigt ein guter Ort, um zu beginnen. Sie hat Informationen über die Krankheit sowie eine Online-Community für Menschen mit Lipodystrophie und ihren Familien.