Alzheimer-Krankheit &erwachsene Tagespflege: Wie wählt man eine Anlage

Egal wie groß ein Betreuer für jemanden mit Alzheimer ist, irgendwann wirst du eine Pause brauchen, manchmal kann ein nahe gelegenes Familienmitglied oder ein Freund eintreten, während du Besorgungen machst oder eine Übung bekommst Andere Fälle, erwachsene Tagesbetreuung kann der Weg zu gehen.

Diese Programme bieten sichere Orte für ältere Erwachsene zu sozialisieren, sich an Aktivitäten zu beteiligen und medizinische oder Rehabilitationsleistungen zu bekommen, wenn sie sie benötigen. Viele Zentren dienen einer breiten Palette von Kunden, während andere auf spezifische Störungen wie Alzheimer s.

fokussieren

Ihr Lieben kann während der Tagesstunden zur Tagespflege gehen und nach Hause kommen für die Nacht. Für viele Familien sind die Programme eine Möglichkeit, den Betreuern eine Pause zu geben, während sie ihren Lieben helfen, in ihren Häusern zu bleiben und einige ihrer Unabhängigkeit so lange wie möglich zu halten.

Einige Zentren bieten nur erwachsene Kindertagesstätten an, aber Sie können auch Programme an einer anderen Art von Betreuungseinrichtung finden, wie zB ein Pflegeheim oder ein behinderten Wohnsitz.

Erwachsene Kinderbetreuung in der Regel gehören:

  • Physikalische, berufliche und sprachliche Therapie
  • Mahlzeiten
  • Soziale Aktivitäten, wie Handwerk, Musik, Filme und Gemeinschaftsprojekte
  • Transport, Unterstützung und Hilfe bei der Körperpflege wie Baden, Essen, Dressing und Putzen
  • Medizinische Dienstleistungen von Angehörigen der Gesundheitsberufe, einschließlich registrierter Krankenschwestern und Therapeuten

So wählen Sie eine Tagespflege

Finden Sie die Zentren, die erwachsene Tagesbetreuung in Ihrer Nähe anbieten. Lokale Kirchen und Seniorenzentren können eine Liste der nahe gelegenen Programme haben. Sie können auch mit Betreuungseinrichtungen und Pflegeheimen überprüfen.

Informieren Sie sich über den Bewerbungsprozess des Zentrums, den sie bedienen, und werfen Sie einen Blick auf Beispielmenüs und Aktivitätskalender.

Sobald Sie einige Grundlagenforschung gemacht haben, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  • Wie lange das Programm geöffnet ist
  • Wer besitzt oder sponsert es
  • Wenn sie geöffnet sind
  • Wie viel kostet es?
  • Wird die Versicherung decken?
  • Wenn sie Transport zum und vom Zentrum
  • anbieten

Der beste Weg, um zu wissen, was eine Tagespflege ist, ist, es persönlich zu sehen. Planen Sie eine Tour durch das Zentrum für sich und Ihren geliebten Menschen. Einige Dinge im Auge zu behalten, wie Sie besuchen:

  • Ist das Personal freundlich?
  • Ist das Zentrum aussehen und riechen sauber?
  • Gibt es einen Platz für Leute, die gehen, wenn sie krank sind?
  • Welche Art von Lizenzierung oder Anmeldeinformationen haben das Personal?
  • Hilf der Freiwillige?
  • Was ist das Personal-to-Client-Verhältnis? (Sechs Klienten pro Mitarbeiter sind gut).
  • Kannst du eine Liste von Referenzen ansehen?

Die meisten Staaten verlangen, dass erwachsene Kindertagesstätten Lizenzen und manchmal sogar Zertifizierungen haben. Um lizenzierte und zertifizierte Zentren in Ihrer Nähe zu finden und mehr über erwachsene Tagespflege zu erfahren, besuchen Sie die Website von eldercare.gov.

Die Kosten für die erwachsene Tagespflege variieren von Ort zu Ort. Zentren, die von Unternehmen oder religiösen Gruppen finanziert werden, können weniger teure Optionen sein. Wenn Ihr geliebter Mensch medizinische Dienstleistungen wie physische oder Sprachtherapie durch das Programm, Medicare, Medicaid oder Veteranen 'Vorteile können einen Teil der Kosten zu decken.