Übungsabhängigkeit: Wenn du dich zu hart drückst

Von vanessa voltolina

Overexercising mag wie ein tolles Problem sein. Wahrheit ist, ein Mangel an Motivation, um aus dem Sofa nach einem langen Tag zu verhindern, dass viele von uns auch nur die minimalen körperlichen Fitness-Empfehlungen von den Zentren für die Krankheit Kontrolle gesetzt. Aber wenn es um Bewegung geht, ist mehr nicht immer besser: zu viel von dieser guten Sache kann schnell nicht-so-toll werden.

Ist Ihre Begeisterung für die Ausübung der Obsession? Nach Berühmtheit Fitness-Experte Amanda Russell, wichtige Anzeichen, dass Sie über Bord in der Übung Abteilung gehen könnte verringert Energieniveaus, Motivation und Leistung, sowie Depressionen, Verletzungen, Infektionen, Schlaflosigkeit, eine erhöhte Ruheherzfrequenz, Müdigkeit und ständig wund Muskeln.

Hier sind einige andere spezifische Hinweise, die Sie zu viel ausüben könnten:

Du brauchst deine fix ... oder sonst. Overexercising (und immer das Endorphin hoch) kann wie ein Medikament fühlen. Wenn Sie nicht in Ihr Training passen, können Sie 'Abhebungen wie Angst, Reizbarkeit und Depression', sagt russell.

Sie sind oft krank und müde. während der Ausübung einer gesunden Menge hilft, die Immunität zu erhöhen, übertreibt es bricht Ihr Immunsystem, so dass Sie 'anfälliger für krank werden (und es dauert länger, um sich zu erholen) . 'Ihr Körper arbeitet so hart, um sich selbst zu reparieren, es ist eine große Maut auf Ihr Immunsystem', sagt NYC Personal Trainer Jenny Champion, RD.

Du drückst dich - aber nicht auf eine gute Art und Weise. Overexercisers machen oft keine Pause, wenn sie sich müde oder heruntergekommen fühlen, sagt Russell, sie schlagen zu lange zu lange und können sich fühlen Gezwungen, eine gewisse Dauer oder Art der Übung zu vervollständigen. Das Schieben zu hart beeinträchtigt die Fähigkeit deines Körpers, zurück zu springen, sagt sie, also kannst du dich immer wieder schüchtern oder wund fühlen. Dies ist ein Zeichen, dass Sie einen Tag oder zwei aus nehmen müssen, damit Ihr Körper sich selbst reparieren kann.

Übung ist deine Nummer-eine Priorität. Natürlich sollte die Übung eine Priorität sein - und eine angenehme, wir hoffen! - aber es kann nicht immer den ersten Platz einnehmen. 'Du weißt, dass es ein Problem gibt, wenn man in deinem Training einnimmt, hat Vorrang vor den anderen lebenswichtigen Bereichen des Lebens - einschließlich Familie, Freunde, Arbeit, Gemeinschaft und Spaß haben', sagt russell.

Holen Sie sich mehr Knall für Ihren Trainingsbock

Es gibt viele Möglichkeiten, deinem Körper die Übung zu geben, die es braucht, ohne über Bord zu gehen. 'Anstatt stundenlang zu schlagen, versuchen Sie, die Intensität Ihrer Trainingseinheiten für eine kürzere Zeit zu verbringen', berät Champion. 'Tauschen Sie Ihre Stunden-Cardio-Session für eine 20-minütige [oder weniger] High-Intensity Intervall-Session, die sowohl Cardio und Gewichte, für ein Killer-Training in einem Bruchteil der Zeit umfasst. [Diese Art] Sie bekommen alle Vorteile der beiden Trainingsstile zur gleichen Zeit, so können Sie Ihre Turnhalle Zeit in der Hälfte schneiden und verbringen mehr Zeit erholen und lassen Sie Ihr Immunsystem zu erholen. '

Holen Sie sich mehr Knall für Ihren Trainingsbock

Es gibt viele Möglichkeiten, deinem Körper die Übung zu geben, die es braucht, ohne über Bord zu gehen. 'Anstatt stundenlang zu schlagen, versuchen Sie, die Intensität Ihrer Trainingseinheiten für eine kürzere Zeit zu verbringen', berät Champion. 'Tauschen Sie Ihre Stunden-Cardio-Session für eine 20-minütige [oder weniger] High-Intensity Intervall-Session, die sowohl Cardio und Gewichte, für ein Killer-Training in einem Bruchteil der Zeit umfasst. [Diese Art] Sie bekommen alle Vorteile der beiden Trainingsstile zur gleichen Zeit, so können Sie Ihre Turnhalle Zeit in der Hälfte schneiden und verbringen mehr Zeit erholen und lassen Sie Ihr Immunsystem zu erholen. '