Herzkatheterisierung

Testübersicht

Herzkatheter ist ein Test, um dein Herz zu überprüfen. Dieser Test verwendet eine dünne, flexible Röhre namens Katheter, der in das Herz durch Blutgefäße eingeführt wird. Dieser Test kann ein Koronarangiogramm enthalten, das die Koronararterien überprüft.

Eine Herzkatheterisierung kann den Blutfluss in den Koronararterien überprüfen. Es prüft auch die Funktion der verschiedenen Teile des Herzens, wie die Herzkammern, die Herzklappen und die Wand des Herzens. Bei Kindern wird dieser Test verwendet, um auf Herzprobleme zu überprüfen, die seit der Geburt vorhanden sind (angeborener Herzfehler).

Ein Koronarangiogramm wird verwendet, um herauszufinden, ob Sie Krankheit in Ihren Koronararterien (Atherosklerose) haben. Wenn Sie diesen Zustand haben, kann der Test Fett und Kalziumablagerungen (Plaque) finden, die Ihre Koronararterien verengen.

Die perkutane koronare Intervention (PCI) ist ähnlich wie ein Koronarangiogramm. Aber es wird verwendet, um eine verengte Koronararterie mit Spezialwerkzeugen zu öffnen. PCI beinhaltet:

  • Angioplastie mit oder ohne koronare Stents.
  • Atherektomie

Ergebnisse aus einem Koronarangiogramm helfen, herauszufinden, ob bestimmte Behandlungen wahrscheinlich für Sie arbeiten werden. Dazu gehören die Behandlung mit Medikamenten, Bypass-Chirurgie oder perkutane koronare Intervention (PCI), wie Angioplastie.

Für die Hilfe entscheiden, über diesen Test für koronare Herzkrankheit zu entscheiden, siehe Herzkrankheit: sollte ich ein Angiogramm haben?

Gesundheitswerkzeuge

Gesundheits-Tools helfen Ihnen, kluge gesundheitliche Entscheidungen zu treffen oder Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

Entscheidungspunkte konzentrieren sich auf wichtige medizinische Entscheidungen, die für viele gesundheitliche Probleme wichtig sind.
  • Herzkrankheit: sollte ich ein Angiogramm haben?

Warum ist es fertig

Herzkatheterisierung

Die Herzkatheterisierung erfolgt:

  • den Blutfluss und den Blutdruck in den Herzkammern kontrollieren.
  • Überprüfen Sie die Pumpwirkung des Herzens.
  • Finden Sie heraus, ob ein angeborener Herzfehler vorliegt und wie schwer es ist. Herzkatheter kann manchmal auch verwendet werden, um den Fehler zu beheben.
  • Überprüfen Sie den Blutfluss durch das Herz nach der Operation.
  • herauszufinden, wie gut die Herzklappen arbeiten.

Koronarangiogramm

Ein Koronarangiogramm wird durchgeführt an:

  • Überprüfen Sie den Blutfluss in den Koronararterien. Wenn Sie koronare Herzkrankheit haben, hilft der Test, herauszufinden, ob Sie Chirurgie oder eine andere Art von Verfahren, wie Angioplastie mit Stenting benötigen können.

Vorbereitung

Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie:

  • Sind ein Angiogramm und sind allergisch auf den Jodfarbstoff, der im Kontrastmittel oder einer anderen Substanz verwendet wird, die Iod enthält.
  • Sind allergisch gegen alles, was während des Tests verwendet werden könnte, wie zB Latex oder Talk.
  • sind allergisch gegen Arzneimittel.
  • Nehmen Sie Medikamente, Vitamine, Ergänzungen oder pflanzliche Heilmittel ein. Einige von ihnen können Ihr Blutrisiko auslösen. Einige Medikamente können während des Tests andere Probleme verursachen. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, welche Medikamente vor Ihrem Test zu stoppen und welche Medikamente können Sie sicher nehmen. Medikamente zu erwähnen sind:
    • Blutverdünnende Medizin, wie Warfarin, Clopidogrel (Plavix) oder Aspirin.
    • Erektionsmedikamente wie Sildenafil (Viagra), Tadalafil (Cialis) oder Vardenafil (Levitra).
  • sind schwanger, schwanger oder stillen.
  • Haben Sie Asthma oder haben jemals eine ernste allergische Reaktion (Anaphylaxie) von jeder Substanz, wie das Gift aus einem Bienenstich.
  • Haben Sie irgendwelche Blutungen.
  • Nierenerkrankung haben. Das Kontrastmaterial, das während eines Angiogramms verwendet wird, kann Nierenschäden bei Menschen mit schlechter Nierenfunktion verursachen. Wenn Sie eine Geschichte von Nierenproblemen haben, können Blutuntersuchungen vor und nach dem Test durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass Ihre Nieren gut funktionieren.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Bedenken, die Sie über die Notwendigkeit für den Test, seine Risiken, wie es getan wird, oder was die Ergebnisse bedeuten wird. Um Ihnen zu helfen, die Wichtigkeit dieses Tests zu verstehen, füllen Sie die medizinische Testinformationsform aus. (was ist ein PDF-Dokument?) .

Vereinbaren Sie für jemanden, der Sie nach dem Test nach Hause bringt. Du darfst nicht über Nacht im Krankenhaus bleiben.

Nicht essen oder trinken (außer für eine kleine Menge Wasser) für 6 bis 12 Stunden vor dem Test.

Nehmen Sie Ihre Medikamente wie von Ihrem Arzt gerichtet. Sie können aufhören, bestimmte Medikamente vor Ihrem Test zu nehmen und beginnen Sie sie wieder nach Ihrem Test.

Vor dem Test entfernen Sie Halsketten, Armbänder, Ringe oder andere Schmuckstücke. Du solltest auch Nagellack aus deinen Fingernägeln und Zehennägeln entfernen.

Sei sicher, deine Blase ganz kurz vor dem Test zu entleeren.

Wie es gemacht wird

Dieser Test wird im Herzkatheterlabor oder im 'Cath Lab' durchgeführt. Ein Kardiologe wird den Test machen.

Vor dem Test

Sie werden aufgefordert, auf einem flachen Tisch unter einer großen Röntgenmaschine zu liegen. Mehrere kleine Pads oder Patches werden an den Beinen und Armen befestigt. Diese heißen Elektroden. Sie sind mit einer elektrokardiogramm (EKG, ECG) Maschine verbunden. Die Maschine zeichnet während des Tests die elektrische Aktivität des Herzens auf.

Ein Gerät, das Pulsoximeter genannt wird, kann an den Finger geschnitten werden. Es misst den Sauerstoffgehalt in deinem Blut. Es überwacht auch deinen Puls.

Eine intravenöse (IV) Nadel wird in eine Vene in einem Ihrer Arme gesetzt werden. Es wird verwendet, um Ihnen Flüssigkeiten oder Medikamente während des Verfahrens zu geben. Sie erhalten Medizin, um Ihnen zu helfen, sich zu entspannen (Beruhigungsmittel) durch die IV Linie. Du kannst während des Tests wach sein Aber auch wenn du wach bist, kann das Beruhigungsmittel dich so schläfrig machen, dass du dich nicht viel an den Test erinnern kannst.

Während des Tests

Der Bereich, in den der Katheter eingelegt wird, wird vor dem Test rasiert und gereinigt. Sterile Handtücher werden über dich drapiert, aber nicht über den Bereich, wo der Katheter eingelegt wird. Es gibt ein paar Möglichkeiten, wo der Katheter eingesetzt werden kann. Wenn Sie eine Herzkatheter haben, um die rechte Seite Ihres Herzens zu überprüfen, wird der Katheter in eine Vene in Ihrem Hals oder Leiste gelegt. Wenn der Test die linke Seite deines Herzens oder deiner Koronararterien überprüft, wird der Katheter in eine Arterie in deiner Leiste oder deinem Arm gelegt.

Ein Schuss lokaler Anästhesie wird an der Einführungsstelle gegeben. Ein Blutgefäß wird durch eine spezielle Nadel durchstochen oder durch einen kleinen Schnitt in der Haut ausgesetzt, so dass der Katheter in das Blutgefäß geleitet werden kann. Der Katheter wird langsam durch das Blutgefäß in Ihren Körper bewegt. Die Katheterspitze wird in die verschiedenen Positionen des Herzens und der Kammern bewegt, während der Arzt seinen Fortschritt auf dem bildgebenden Schirm beobachtet, Drücke innerhalb der Herzkammern können gemessen werden, Blut- und Herzgewebeproben können auch durch den Katheter entfernt werden, wenn Benötigt.

Sie können aufgefordert werden, Ihren Atem zu halten oder Ihren Kopf leicht zu bewegen. Dies hilft, klare Ansichten des Herzens und seiner Blutgefäße zu geben.

Während eines Angiogramms wird eine kleine Menge an Farbstoff (Kontrastmaterial) durch den Katheter in Ihre Koronararterien injiziert. Bilder zeigen die Arterien, während sich der Farbstoff durch sie bewegt. Sie können gefragt werden, um zu husten, um zu helfen, das Kontrastmaterial aus deinem Herzen zu löschen. Oder Sie können aufgefordert werden, einen tiefen Atemzug zu nehmen und ihn zu halten.

Seien Sie sicher, so still zu liegen, wie Sie können, da das Bewegen kann die Bilder verschwommen oder schwer zu lesen. Ein Arzt wird Ihnen helfen, bequem zu bleiben und immer noch. Achten Sie darauf, die Blätter nicht zu berühren oder den Bereich, in den der Katheter eingelegt ist. Wenn du es tust, kannst du die sauberen Flächen verunreinigen und das Infektionsrisiko erhöhen.

Sie können Nitroglycerin gegeben werden. Das hilft Ihnen, Ihre Koronararterien zu öffnen. Oder man bekommt einen Schuss von einer Medizin, die die Koronararterien verengt. Sie können aufgefordert werden, in ein spezielles Mundstück zu atmen. Dies hilft, den Sauerstofffluss in deinem Blut zu messen.

Der Test dauert ca. 30 Minuten. Aber du brauchst Zeit, um dich fertig zu machen und Zeit, mich zu erholen. Es kann bis zu 6 Stunden dauern. Wie lange der Test dauert, ist kein Zeichen dafür, wie ernst Ihr Zustand ist.

Nach dem Test

Der Katheter wird von der Stelle entfernt, wo er in die Haut geht. Um Blutungen zu vermeiden, muss die Stelle unter Verwendung von Druck, Stichen oder einer speziellen Dichtung geschlossen werden. Zum Beispiel, wenn der Katheter in das Handgelenk oder die Leiste gelegt wurde, wird der feste Druck auf diesen Bereich für etwa 10 Minuten angewendet, um die Blutung zu stoppen. Dann wird ein Druckverband über den Bereich gelegt. Wenn der Katheter in den Ellbogen gesteckt wurde, werden ein paar Stiche benutzt, um die Wunde zu schließen.

Nach dem Test werden Sie in einen Beobachtungsraum gebracht. Ein Gesundheitsberater wird regelmäßig überwachen Ihre Herzfrequenz, Blutdruck und Temperatur. Sie werden auch auf Anzeichen von Blutungen an der Einführungsstelle überprüft. Der Puls, die Farbe und die Temperatur des Arms oder Beines, in den der Katheter eingelegt wurde, wird auch regelmäßig überprüft. Sie können Medikamente für Schmerzen gegeben werden.

Wenn der Katheter in die Leiste gelegt wurde, musst du im Bett liegen, wobei dein Bein mehrere Stunden verlängert wird (z. B. 1 bis 4 Stunden). Dies hängt davon ab, welches Verfahren verwendet wurde und Ihren medizinischen Zustand. Danach kannst du dich frei bewegen.

Wenn der Katheter in den Arm gesteckt wurde, kannst du in der Lage sein, aufzustehen und gleich aus dem Bett zu kommen. Aber du musst deinen Arm für mindestens 1 Stunde halten.

Ein Kind, das eine Herzkatheterisierung hatte, muss von einem Elternteil für mehrere Stunden nach dem Test gehalten werden. Dies soll verhindern, dass das Kind sein Bein bewegt.

Sie sollten viele Stunden nach dem Test viel Flüssigkeit trinken. Dies verhindert Dehydratation. Und es wird dazu beitragen, das Kontrastmaterial aus deinem Körper zu spülen.

Abhängig von den Ergebnissen des Tests können Sie nach einer kurzen Zeit (z. B. 6 Stunden) oder am nächsten Tag nach Hause geschickt werden. Wenn du irgendwelche Stiche in deinem Arm hast, können sie in 5 bis 7 Tagen entfernt werden. Mache keine anstrengende Übung oder hebe alles Schwere, bis dein Arzt sagt, dass es okay ist. Dies kann für einen Tag oder zwei sein.

Wenn Sie stillen und ein Angiogramm haben, in dem Farbstoff in Ihren Körper gelegt wurde, verwenden Sie die Formel für 2 Tage nach diesem Test. Verwerfe die Muttermilch für 2 Tage nach dem Test.

Wie es sich anfühlt

Du wirst einen scharfen Stachel spüren, wenn du den Schuss von Lokalanästhetikum bekommst, um deine Haut zu betäuben, wo der Katheter hineingeht. Wenn der Katheter hineingelegt wird, kannst du einen kurzen, scharfen Schmerz fühlen.

Die Bewegung des Katheters durch dein Blutgefäß kann ein Gefühl von Druck verursachen, aber es ist normalerweise nicht schmerzhaft. Menschen haben oft ein paar Sekunden Herzschlag gemacht, als der Katheter die Wände des Herzens berührt.

Wenn ein Farbstoff (Kontrastmaterial) injiziert wird, können Sie sich warm und gespült fühlen. Sie können einen metallischen Geschmack in Ihrem Mund haben. Manche Leute fühlen sich krank zu ihrem Bauch oder haben Kopfschmerzen. Sie können auch fühlen sich übel oder benommen, haben Schmerzen in der Brust oder Druck, unregelmäßige Herzschläge, ein Drang zu Husten, leichte Juckreiz oder Nesselsucht aus dem Kontrast Material. Wenn Sie eines dieser Symptome haben, informieren Sie Ihren Arzt, wie Sie sich fühlen.

Die Temperatur im Cath-Labor bleibt kühl. Das hält die Ausrüstung vor Überhitzung. Für viele leute muss der härteste Teil des Tests noch eine Stunde oder länger auf dem harten Tisch liegen. Sie können etwas Steifheit oder Krämpfe fühlen.

Nachdem du nach Hause gehst

Sie können an der Einführungsstelle einige Schmerzen und Quetschungen haben. Dies ist vorübergehend und sollte innerhalb von 2 Wochen weggehen. Es ist normal für die Website zu zögern für etwa eine Woche zu fühlen.

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn:

  • Dein Arm oder Bein wird blass, kalt, schmerzhaft oder taub.
  • Sie haben einen schnell wachsenden, schmerzhaften Klumpen, wo der Katheter hineingegangen ist.
  • Sie erhalten Rötung, Schwellung oder Entlassung, wo der Katheter hineingegangen ist.
  • Sie haben Fieber.

Risiken

Komplikationen aus dem Katheter sind:

    Schmerzen, Schwellungen und Zärtlichkeit am Katheter.
  • Reizung der Vene durch den Katheter Dies kann in der Regel mit warmen Kompressen behandelt werden.
  • Blutungen am Katheterstandort
  • Eine Prellung, in die der Katheter eingelegt wurde, geht in der Regel in ein paar Tagen weg.
  • Trouble urinating nach dem Test

Ernsthafte Komplikationen sind selten. Aber sie können lebensbedrohlich sein Ernsthafte Probleme treten bei Personen auf, die kritisch krank oder älter sind. Sie können einschließen:

  • plötzliche Schließung der Koronararterie.
  • Eine kleine Träne im Innenfutter der Arterie.
  • Eine allergische Reaktion auf das Kontrastmittel. Dazu gehören Nesselsucht und Juckreiz und in seltenen Fällen Kurzatmigkeit, Fieber und Schock. Diese Probleme können in der Regel mit Medikamenten behandelt werden.
  • Nierenschäden. In seltenen Fällen kann das Kontrastmittel die Nieren beschädigen. Dies kann zu Nierenversagen führen. Menschen mit Diabetes und Nierenerkrankungen sind am größten Risiko für Nierenschäden.
  • Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Mehrere Verfahren oder Chirurgie können erforderlich sein, um auf Komplikationen aufzupassen.

Strahlenrisiko Es besteht immer ein geringes Risiko, dass Zellen oder Gewebe keiner Strahlung ausgesetzt sind. Dazu gehören die niedrigen Röntgengrade für diesen Test. Aber das Risiko von Schäden durch die Röntgenstrahlen ist in den meisten Fällen sehr gering im Vergleich zu den potenziellen Vorteilen des Tests.

Ergebnisse

Herzkatheter ist ein Test, um dein Herz und Koronararterien zu überprüfen.

Die Testergebnisse werden von einem Kardiologen überprüft. Die Ergebnisse sind nach dem Test verfügbar. Ihr Arzt wird in der Lage sein, mit Ihnen über einige der Ergebnisse sofort zu sprechen.

Die Ergebnisse beinhalten, ob:

  • Koronare Arterien sind normal oder haben eine Verengung oder Verstopfung.
  • Die Pumpwirkung des Herzens (Ausstoßfraktion) und die Drücke in den Herzkammern und Blutgefäßen sind normal.
  • Die Herzklappen arbeiten so wie sie sind.

Viele Bedingungen können die Ergebnisse einer Herzkatheterisierung beeinflussen. Ihr Arzt wird alle signifikanten abnormen Ergebnisse mit Ihnen in Bezug auf Ihre Symptome und Vergangenheit Gesundheit zu diskutieren.

Was beeinflusst den Test

Sie können nicht in der Lage sein, den Test zu haben, oder die Ergebnisse sind vielleicht nicht hilfreich, wenn:

  • Sie sind sehr ängstlich. Dies kann zu hohen Blutdruck und unregelmäßigen Herzschlag führen.
  • Sie haben Nieren- oder Leberversagen.
  • Sie können während der Testung nicht folgen.

Was soll man über

denken?
  • Dieser Test wird in der Regel nicht auf Menschen durchgeführt, die schwere allergische Reaktionen auf Kontrastmittel, schlecht kontrollierte Herzinsuffizienz, lebensbedrohliche Herzrhythmusprobleme oder fortgeschrittene Nierenerkrankungen hatten.
  • Die Herzkatheterisierung erfolgt in der Regel nicht während der Schwangerschaft. Das liegt daran, dass die Strahlung den sich entwickelnden Fötus beschädigen könnte. Aber in einem lebensbedrohlichen Notfall kann dieser Test nötig sein, um das Leben einer schwangeren Frau zu retten. In solchen Fällen wird eine Blei-Schürze verwendet, um den Fötus so weit wie möglich vor der Strahlung zu schützen.

Zugehörige Informationen

  • Angeborene Herzfehler
  • Koronare Herzkrankheit
  • Herzkatheter für kongenitale Herzfehler

Referenzen

Andere konsultierte Arbeiten

  • Balaji NR, shah PB (2012). Radiale Arterienkatheterisierung Zirkulation, 124 (16): e407-e408.

  • Bangalore S, bhatt DL (2011). Richtige Herzkatheterisierung, Koronarangiographie und perkutane koronare Intervention. Zirkulation, 124 (17): e428-e433.

  • Bashore TM, et al. (2012). 2012 ACCF / SCAI Experte Konsensus Dokument über Herz-Katheter-Labor-Standard-Update. Zeitschrift der amerikanischen Hochschule für Kardiologie, 59 (24): 2221-2305.

  • Chernecky CC, berger BJ (2013). Labortests und Diagnoseverfahren, 6. Aufl. St. Louis: saunders.

  • Glowny MG, resnic FS (2012). Was bei der Herzkatheter zu erwarten ist. Zirkulation, 125 (7): e363-e364.

Credits

Von Gesundes Personal
Primärer medizinischer Gutachter Rakesh K. pai, MD, FACC - Kardiologie, Elektrophysiologie
Facharztmedizin Rezensent George philippides, MD - Kardiologie

Aktuell ab 20. Februar 2015