Sklerosierende Mesenteritis

Wichtig
Es ist möglich, dass der Haupttitel des Berichts Sklerose Mesenteritis ist nicht der Name, den Sie erwartet haben. Bitte überprüfen Sie die Synonyme Auflistung zu finden, die alternative Name (s) und Störung Unterteilung (en) abgedeckt von diesem Bericht.

Synonyme

  • mesenterische Pannikulitis
  • retraktile Mesenteritis
  • mesenterische Lipodystrophie

Störungsunterteilungen

  • Keine

Allgemeine Diskussion

Zusammenfassung
sklerosierende Mesenteritis ist ein seltenes Spektrum von Krankheiten, die durch Degeneration (Nekrose), Entzündungen und Narben (Fibrose) des fettigen (adipösen) Gewebes des Mesenteriums gekennzeichnet sind. Das Mesenterium ist eine Falte des Gewebes des Peritoneums, das den Darm an die Wand des Abdomens stützt und anhängt. Das Peritoneum ist die Membran, die die Bauchhöhle verläuft und die Bauchorgane bedeckt. Der Dünndarm ist oft betroffen. Die Symptome der sklerosierenden Mesenteritis können stark von einer Person zur anderen variieren und können eine Vielzahl von gastrointestinalen Symptomen wie Bauchschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Blähungen, Appetitlosigkeit und Durchfall oder Verstopfung enthalten. Nicht-gastrointestinale Symptome sind Müdigkeit, Gewichtsverlust, Nachtschweiß und Fieber. Einige Individuen entwickeln keine spürbaren Symptome (asymptomatisch). Die genaue Ursache der sklerosierenden Mesenteritis ist unbekannt.

Einleitung der sklerosierenden Mesenteritis wurde erstmals in der medizinischen Literatur 1924 als retraktile Mesenteritis beschrieben. Seit dieser Zeit wurden zahlreiche, abwechslungsreiche Namen verwendet, um die Bedingung zu beschreiben. Drei prominente Namen, die in der Literatur verwendet wurden, sind retraktile Mesenteritis, mesenterische Pannikulitis und mesenterische Lipodystrohpy. Diese drei Namen bezeichnen das vorherrschende Merkmal im Einzelfall. Sklerosierende Mesenteritis oder retraktile Mesenteritis bezieht sich auf eine Vorherrschaft der Fibrose; Mesenterische Pannikulitis bezieht sich auf eine Vorherrschaft der Entzündung; Und mesenterische Lipodystrophie bezieht sich auf eine vorherrschende Fettnekrose. Wegen der Anwesenheit von einigen Grad der Fibrose, viele Ärzte befürworten sklerosierende Mesenteritis als der beste Name für dieses Spektrum der Krankheit.

Zusätzliche Namen, die für diese Störung verwendet wurden, umfassen Mesenterialfibrose, Mesenterialsklerose, liposklerotische Mesenteritis, Mesenterialpfeifer-Weber-Christen-Krankheit, Mesenterial-Lipogranulom und Xanthogranulomatöse Mesenteritis.

Ressourcen

Verdauungserkrankung nationale Koalition
507 capitol court, NE
suite 200
washington, DC 20002
tel: (202)544-7497
fax: (202)546-7105
E-Mail: ddnc @ hmcw .org
Internet: http://www.ddnc.org

NIH / nationales Institut für Diabetes, Verdauung & Nierenerkrankungen
Büro der Kommunikation & Öffentliche liaison
bldg 31, rm 9A06
31 zentrale antrieb, MSC 2560
bethesda, MD 20892-2560
tel: (301)496-3583
E-Mail: NDDIC@info.niddk. Nih.gov

http://www2.niddk.nih.gov/

Informationszentrum für genetische und seltene Krankheiten (GARD)
Postfach 8126
Gaithersburg, MD 20898-8126
tel: (301)251-4925
fax: (301)251-4911
tel: (888)205-2311
TDD: (888) 205- 3223
Internet: http://rarediseases.info.nih.gov/GARD/

Internationale mesenterische Pannikulitis Gesellschaft
E-Mail: milliemoos531@yahoo.com
Internet: http://health.groups.yahoo.com/group/internationalmesentericpanniculitissociety/

Für einen vollständigen Bericht

Dies ist eine Zusammenfassung eines Berichts der nationalen Organisation für seltene Erkrankungen (NORD). Eine Kopie des vollständigen Berichts kann von registrierter Benutzer kostenlos von der NORD-Website heruntergeladen werden. Der vollständige Bericht enthält zusätzliche Informationen einschließlich Symptome, Ursachen, betroffene Bevölkerung, verwandte Erkrankungen, Standard- und Ermittlungstherapien (falls vorhanden) und Hinweise aus der medizinischen Literatur. Für eine Volltext-Version dieses Themas, gehen Sie zu www.rarediseases.org und klicken Sie auf seltene Krankheit Datenbank unter 'seltene Krankheit Informationen'.

Die in diesem Bericht enthaltenen Informationen sind nicht für diagnostische Zwecke bestimmt. Es dient nur zu Informationszwecken. NORD empfiehlt, dass Betroffene den Rat oder Rat der eigenen persönlichen Ärzte suchen.

Es ist möglich, dass der Titel dieses Themas nicht der Name ist, den du ausgewählt hast. Bitte überprüfen Sie die Synonyme Auflistung, um die abwechselnde Name (n) und Störung Unterteilung (en), die von diesem Bericht

zu finden

Dieser Krankheitseintrag basiert auf medizinischen Informationen, die bis zum Ende des Themas verfügbar sind. Da die Ressourcen von NORD begrenzt sind, ist es nicht möglich, jeden Eintrag in der seltenen Krankheitsdatenbank vollständig aktuell und genau zu halten. Bitte überprüfen Sie bei den im Ressourcenbereich aufgelisteten Agenturen die aktuellsten Informationen über diese Störung.

Für weitere Informationen und Unterstützung bei seltenen Erkrankungen wenden Sie sich bitte an die nationale Organisation für seltene Erkrankungen bei P.O. Kasten 1968, danbury, CT 06813-1968; Telefon (203) 744-0100; Web site www.rarediseases.org oder email orphan@rarediseases.org

Letzte Aktualisierung: 12/18/2011
Copyright 1988, 1989, 2000, 2011 nationale Organisation für seltene Störungen, inc.