Akne: Behandlung mit Benzoylperoxid- Thema Übersicht

Benzoylperoxid ist ein Medikament, das Sie zur Behandlung von Akne verwenden. Es kommt in verschiedenen Stärken in Lotionen, Gelen, Seifen und Flüssigkeiten.

Wie funktioniert Benzoylperoxid Akne?

Benzoylperoxid unclogs Hautporen. Es hilft auch stoppen Bakterien vom Anbau und verursacht Akne Pickel und zystische Läsionen.

Zuerst kann Akne schlimmer werden. Ihre Haut kann rot und schälen. Es ist nicht eine schnelle Lösung. Möglicherweise müssen Sie das Produkt verwenden, solange 4 bis 6 Wochen bevor Ihre Akne beginnt zu verbessern.

Hat es Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen von Benzylperoxid für einige Personen sind:

  • Trockene oder schälende Haut.
  • Haut, die sich warm anfühlt.
  • Kribbeln oder leichte Stechen.

Bei der Verwendung eines Produktes, das Benzoylperoxid enthält, rufen Sie einen Arzt an, wenn Sie sich entwickeln:

  • Ein Hautausschlag oder Juckreiz.
  • Blasen oder ein brennendes Gefühl.
  • Rötung
  • Schwellung

Wer sollte dieses Produkt nicht benutzen?

Sprechen Sie mit einem Arzt, bevor Sie einem Kind, das jünger als 12 ist, ein Produkt verwenden, das Benzoylperoxid enthält.

Wo bekomme ich Benzoylperoxid?

Sie können Produkte kaufen, die Benzoylperoxid im Lebensmittelgeschäft oder in der Apotheke enthalten. Schauen Sie sich das Außenpaket an, um Produkte zu finden, die Benzoylperoxid als Wirkstoff haben. Stärken reichen von 2,5% bis 10% Benzoylperoxid. Beginnen Sie mit der niedrigsten Stärke zu sehen, wie Ihre Haut reagiert. Markennamen sind Brevoxyl und Triaz.

Siehe Drug Reference für eine vollständige Liste der Nebenwirkungen. (Drug Reference ist nicht in allen Systemen verfügbar.)