Das moderne Leben nimmt einen Tribut an unsere Herzen

Wir alle wissen, dass das Essen von gesättigten Fettsäuren und die Führung eines sesshaften Lebensstils für unsere Herzen schädlich sein kann, aber heute ist der überladene Lebensstil voller Brombeeren, Handys, himmelhohe Hypothekenzahlungen und sieben Tage Arbeitswochen Auch verwüst auf unsere Herzen.

WebMD sprach mit mimi guarneri, MD, der Gründer und medizinische Direktor des scripps Zentrums für integrative Medizin in la jolla, calif., Und der Autor von Das Herz spricht: Ein Kardiologe zeigt die Geheimsprache der Heilung , um herauszufinden, wie das moderne Leben unsere Herzgesundheit beeinflusst und was wir dagegen tun können, bevor es zu spät ist.

Hier haben wir das herausgefunden:

Welche Aspekte des modernen Lebens sind für unsere Herzen schlecht?

Alles. Die neue Definition von normal wird jeden Tag in einem Auto arbeiten, das nicht bezahlt wird, damit du für das Haus bezahlen kannst, das du niemals benutzt hast, weil du immer bei der Arbeit bist. Wir sind gestresst, um es gelinde auszudrücken. Nicht zum Schicksal und Dämmerung, aber dieses so genannte moderne Leben ist nicht förderlich für die Gesundheit. Heute sind die Menschen so auf Fusionen und Akquisitionen konzentriert und die Anhäufung von Dingen, die die Frage wird, wenn genug ist, genug. Manchmal muss unser Körper die Bremsen für uns mit einem großen Herzinfarkt setzen.

Wie ist eine Brombeere für das Herz schlecht?

Heute gibt es eine ständige Bombardierung mit E-Mails, Faxen und Brombeeren. Es ist gezwungen, Split-Second-Entscheidungen zu treffen, weil wir keine Zeit haben zu denken. Es ist sehr stressig und infolgedessen sind wir mit Stresshormonen überschwemmt. Die Freisetzung von Stresshormonen wie Adrenalin und Cortisol kann das Risiko eines Herzinfarktes erhöhen.

Das ist beängstigend, was können wir tun, um das zu verhindern?

Beginnen Sie, indem Sie über das Herz körperlich, emotional und geistig nachdenken. Körperliche Betreuung beinhaltet die Wahl der richtigen Lebensmittel und Ausübung. Das ist der einfache Teil, der emotionale Aspekt geht darum, sich zu fragen, ob du gestresst, deprimiert, ängstlich oder wütend bist und die tieferen, spirituellen Frage dich fragt: 'Wer bin ich und was ist mein Ziel?'

Wenn das Essen richtig und das Training ist der einfache Teil, warum don 't Leute tun es?

Die Leute wissen, wie sie essen und sie wissen, dass sie trainieren müssen, aber sie machen schlechte Entscheidungen, die meistens von Stress und Depression angetrieben werden. Sie denken: 'Ich bin deprimiert, also warum Übung?' Oder: 'Ich bin gestresst, also werde ich vier Martinis haben.'

Halten Cholesterin und Blutdruck noch?

Ja, aber es ist nicht gerade genug, um deine Cholesterin-Zahlen zu kennen. Wir wollen viel mehr fortgeschrittene Dinge wissen, wie was für ein gutes oder schlechtes Cholesterin und ob es sich um bestimmte entzündliche Blutmarker handelt oder nicht Wollen wissen, ob diese Person gestresst, wütend oder depressiv ist und wie sie ihr Leben leben.

So ist es der Stress, der unsere Herzen steuert?

Es ist kein Stress, der dich tötet, es ist, wie du darauf antworst. Wir lehren Menschen, Stress mit Achtsamkeit-gestützten Stressabbau zu kontrollieren. Dies hilft den Menschen zu kontrollieren, wie sie auf Stress reagieren, wenn sie in stressige Situationen kommen, werden sie die Werkzeuge haben, um sie davon abzuhalten, von Stresshormonen überschwemmt zu werden.

Wie kann der Zustrom von Stresshormonen einen Herzinfarkt verursachen?

Eines der ersten Hormone, die freigesetzt werden, ist Cortisol. Cortisol geht zur Leber und gibt Zucker frei. Wenn du unter Stress bist, brauchst du Zucker, um zu kämpfen, aufmerksam zu sein und deine Muskeln zu füttern. So genau dort, du hast einen höheren Blutzucker, der das Risiko für Diabetes erhöht.

Wenn Sie chronisch gestresst sind, macht Cortisol Sie gewinnen Gewichtszunahme in Ihrer Mitte, und wie Sie dort Gewicht gewinnen, Entzündungen steigen. Dann kommt ein Zufluss der Hormone Epinephrin und Norepinephrin. Ihre Herzfrequenz steigt, Ihr Blutdruck steigt, Cholesterinspiegel steigen, Ihre Blutgefäße verengen sich, und Ihre Blutplättchen werden klebriger. All dies setzt die Bühne für Herzerkrankungen.

Das dritte Stresshormon, das zunimmt, heißt Aldosteron. Aldosteron geht zur Niere und sagt der Niere, Salz und Wasser zu konservieren. Wenn wir von einem Säbelzahn-Tiger laufen, dann willst du nicht aufhören und urinieren, aber wenn du Salz und Wasser konservierst, steigt dein Blutdruck an. Es ist dieses Bad von Hormonen, das zu Diabetes, Fettleibigkeit und allen Herz-Kreislauf führt Risiken.

Wie können wir dieses Bad von Hormonen stoppen, bevor es uns stoppt?

Es gibt ein paar Techniken, die wir lernen können, um zu helfen, unsere Reaktion auf Stress zu kontrollieren, so dass wir nicht abschrecken Stress Hormone, atmen Sie für fünf Sekunden und atmen Sie für fünf Sekunden, um Ihren Körper zu beginnen, sich zu beruhigen Dies ist ein Geschenk, das du mit dir die ganze Zeit hast.

Sie können auch lernen, Ihre Antwort auf Stress durch Biofeedback zu kontrollieren, oder Sie können lernen, wie man im Moment mit Achtsamkeit lebt. Biofeedback lehrt die Menschen, ihren Geist zu benutzen, um Körperfunktionen einschließlich Muskelspannung und Herzfrequenz zu kontrollieren. Achtsamkeit lehrt dich, im Moment zu bleiben, bleib fokussiert, sei anwesend und lass deinen Geist nicht treiben. Dauert nur ein paar Sekunden, um tiefe Atmung zu beginnen und dann an etwas zu denken, das du liebst oder schätzst. Sie werden sich beruhigen.

Jeder Tag des Valentinsgrußes, um die Auswirkungen des modernen Lebens auf unsere Herzen zu bekämpfen?

Aufwachen und sagen: 'Ich werde Verantwortung für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden übernehmen und mich die tieferen Fragen stellen.' Es gibt nichts Wichtigeres als Gesundheit und Familie, und das nehmen wir für selbstverständlich, bis wir sie nicht mehr haben. Wir müssen die Leute wieder auf den richtigen Weg bringen.

Alles andere?

Schalte deine Brombeere aus und geh spazieren.

Was ist das Wichtigste, was wir für unsere Herzen tun können?

Denken Sie daran, dass Sie Liebe sind - und seien Sie Liebe. Wenn du Liebe wirst, stimulierst du Hormone, die den Blutdruck senken, die Herzfrequenz verringern und die Stresshormone wie Cortisol reduzieren.

Wie kann ein Mensch Liebe sein?

Anstatt zu schauen, um Liebe zu geben, sei einfach Liebe: mach etwas Gutes für jemanden. Das Gefühl, das du bekommst, wenn du dein Gesicht leuchtet, bringt Freude an dein Herz. Sei dankbar für dein Leben und habe Dankbarkeit für die Geschenke, die du gegeben hast.