Arten von Kontaktlinsen- Thema Übersicht

Für die Behandlung von Sehproblemen stehen verschiedene Kontaktlinsen zur Verfügung. Konsultieren Sie einen Augenarzt, der bereit ist, mit Ihnen zu arbeiten, um die beste Art von Objektiv für Ihre Bedürfnisse und Lebensstil zu wählen.

harte Kontaktlinsen

Die meisten harten (starren) Linsen bestehen aus gasdurchlässigen Materialien, die es ermöglichen, dass Sauerstoff die Hornhaut erreicht. Dies reduziert Probleme, die auftreten können, wenn die Hornhaut nicht genug Sauerstoff erhält. Sie korrigieren refraktive Fehler, einschließlich Astigmatismus, ohne Verzerrung.

  • Konventionelle harte Linsen (PMMA). Herkömmliche harte Kontaktlinsen bestehen aus einem ziemlich steifen Kunststoff (Polymethylmethacrylat oder PMMA), der sich nicht an die Form des Auges anpasst. Sie sind preiswert und langlebig, aber sie sind die am wenigsten bequeme Art von Kontaktlinse. Weil sie die Menge an Sauerstoff reduzieren, der die Hornhaut erreicht, sind Menschen, die sie tragen, gefährdet, das Syndrom und andere Probleme zu übertreiben.
  • Starre gasdurchlässige (RGP) Linsen Gasdurchlässige Linsen kosten mehr als herkömmliche Hartlinsen und sind etwas weniger haltbar, aber sie sind bequemer als herkömmliche Hartlinsen. Einige gasdurchlässige Objektive sind für längere Verschleiß (über Nacht) ausgelegt, obwohl viele Augenärzte es richten, sie über einen längeren Zeitraum oder während des Schlafens zu tragen. RGP-Objektive müssen in der Regel nach 2 bis 3 Jahren Gebrauch ersetzt werden.

Weiche Kontaktlinsen

Weiche (Silikonhydrogel) Linsen bestehen aus weichen, sehr flexiblen Kunststoffen, die Wasser absorbieren (bis zu 90% des Linsengewichts). Viele Leute finden sie bequemer zu tragen als harte Linsen, aber harte Linsen in der Regel schärfere Vision. Weiche Linsen sind zerbrechlicher als harte Linsen und erfordern intensivere Reinigung. Weiche Linsen, die den Astigmatismus korrigieren können, heißen torische Linsen.

  • Tägliche Verschleißlinsen Tägliche Verschleiß weiche Linsen werden nachts entfernt und gereinigt und morgens wieder eingesetzt. Sie bieten scharfe Vision, aber nicht korrigieren Astigmatismus sowie harte Linsen tun. Sie nehmen weniger Zeit, sich zu gewöhnen als harte Linsen, aber sie sind weniger haltbar.
  • Verlängerte Verschleißlinsen Verlängerte Verschleißlinsen können Tag und Nacht getragen werden. Nach einigen Tagen ziehst du sie raus, reinige sie und trage sie wieder. Aber manche Leute werden irritiert, wenn die Kontakte nicht routinemäßig entfernt und gereinigt werden.Eine erweiterte Verwendung kann unangenehm sein und erhöht das Risiko der Beschädigung des Auges.Obwohl die US Food and Drug Administration (FDA) hat einige dieser Linsen für genehmigt 30-tägiger Gebrauch, viele Augenärzte empfahlen, dass Leute sie jeden Tag entfernen.
  • Einweg-Linsen. Einweg-Weichlinsen wurden bis zu mehreren Wochen getragen und dann verworfen. Viele neue Kontaktlinsenträger wählen nun Einweglinsen. Einweglinsen wurden eingeführt, weil man dachte, dass das Ersetzen von Linsen häufiger das Risiko einer Infektion der Hornhaut (infektiöse oder bakterielle Keratitis), eine gefährliche Komplikation von weichen Linsen, verringern würde. Aber spätere Studien haben gezeigt, dass Menschen, die Einweg-Objektive tragen, vor allem die verlängerte Verschleiß-Art, ein höheres Risiko für Keratitis haben kann.

Es gibt zwei Arten von Einweglinsen:

  • Daily-wear Einweg-Objektive werden täglich entfernt und gereinigt, genau wie herkömmliche Linsen. Sie werden für 2 bis 4 Wochen getragen und dann verworfen.
  • Die meisten ausgedehnten Einwegobjektive sind entworfen, um Tag und Nacht für 1 Woche getragen zu werden und dann verworfen zu werden. Die FDA hat einige Objektive für 30-Tage-Gebrauch genehmigt. Aber manche Leute können den verlängerten Verschleiß nicht vertragen. Ihre Augen werden irritiert, wenn die Kontakte nicht routinemäßig entfernt und gereinigt werden. Auch das Risiko einer Infektion ist größer, wenn eine Person trägt die Linsen den ganzen Tag und Nacht. Viele Augenärzte empfehlen, dass die Leute sie jeden Tag entfernen.